Anleitungsreihe: Wärmflaschenhülle von Sara & Tom (Teil 2)

Anleitung für eine Wärmflaschenhülle für Kinder – appliziert und genähmalt

Dies ist die Fortsetzung von Teil 1, die weiteren Teile sind am Ende des Beitrags verlinkt. 

Positioniert das Vliesofix auf die linke Stoffseite der Jerseyreste, die etwas größer als ersteres sind. Bügelt es nach Herstellerangaben fest. Anschließend schneidet ihr die drei Teile an den Konturen aus und positioniert sie auf der unteren Rückseite der Hülle.

Entfernt das Papier des Vliesofixes und bügelt die drei Teile wieder nach Herstellerangaben auf das Fleece auf. Danach legt ihr einen passenden Rest abreißbares Stickvlies unter die Applikation und startet eure Nähmaschine.

Versenkt den Transporteur, wählt das richtige Füßchen (ich appliziere/nähmale am liebsten mit dem Quiltfuß #29C). Mit dem Fußpedal regelt ihr die Schnelligkeit. Ihr führt mit den Händen das Fleece so unter der Maschine durch, dass ihr die Konturen nachmalt. Haltet dabei einen kleinen Abstand zur Außenkante (etwa 1mm) ein. Um die Details, wie hier die Striche im Bommel oder im Bündchen, zu malen, schneidet ihr den Faden ab und beginnt an der entsprechenden Stelle erneut.

Dafür kann es helfen, die Details mit einem hitzeempfindlichen Stift aufzuzeichnen, der nach dem Bügeln verschwindet. Nach dem Applizieren reißt ihr das Stickvlies vorsichtig von der Rückseite ab. Wenn ihr einen solchen Stift verwendet habt, bügelt ihr die Applikation vorsichtig.

Für den Schriftzug könnt ihr entweder das Alphabet eurer Nähmaschine verwenden und dies entweder direkt auf den Stoff (dann bitte wieder Stickvlies unterlegen) oder auf ein anderes Material nähen und dieses dann im Anschluss applizieren. Ich habe mich für die Stempelmethode entschieden. Dafür verwende ich eine Textilstempelfarbe und stemple den Schriftzug auf SnapPap, bügel dies nach der Trocknungszeit heiß und schon übersteht es einige Waschgänge.

Die SnapPap-Streifen werden mit der Maschine aufgenäht. Dazu verwende ich meinen Obertransport, sowie einen Geradstich von 3,0mm Länge. Wie ihr das Täschchen aufnäht, erfahrt ihr in Anleitung 1 unter den Punkten 23 – 24 (letzte Schritte vor dem Zusammennähen).

Nun sind alle Schnittteile fertig vorbereitet. Wie ihr die einzelnen Bestandteile zusammensetzt, könnt ihr in der ersten Anleitung ab dem Schritt “Zusammennähen” nachlesen.

Herzlichen Glückwunsch, fertig ist eure Wärmflaschenhülle für Kinder mit Stickmuster!  

Logo Sara & Tom

Schnittmuster:

Kleine Wärmflasche

Vorderseite

Rückseite

Große Wärmflasche

Oberteile

Unterteile

Noch mehr Beiträge dazu
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.