Janome Pailletten-Nähfuß

Der Pailletten-Nähfuß von JANOME

Wenn Sie gerne mit Paillettenbändern nähen, ist der passende Nähfuß eine große Erleichterung. Der Pailletten-Nähfuß führt die Schnur optimal unter die Nadel und die Rillen sorgen für guten Weitertransport.

Wir zeigen hier den Paillettenfuß von JANOME, es gibt jedoch von anderen Herstellern ähnlich Nähfüße, die auf die gleiche Weise funktionieren. Eine Liste finden Sie am Ende des Beitrags.

Die Verwendung des Pailletten-Nähfußes

Schnur einlegen

Führen Sie die Paillettenschnur so ein, dass die Überlappung der Pailletten zu Ihnen zeigt.

Meist können Sie die Schnur einschieben, wenn der Fuß schon an der Maschine ist. Bei sehr flexiblen Schnüren kann es helfen, sie vorher einzuführen und den Fuß erst dann zu montieren.

Ziehen Sie die Schnur durch die Öffnung im weißen Plastikteil.

Danach wird sie unter dem Nähfuß weiter geführt.

Schnur annähen

Stecken Sie den Nähfuß an, legen Sie dann den Stoff unter. Sie können die Pailletten mit jedem Nähstich annähen, der keine Rückwärtsstiche beinhaltet.

Wir bevorzugen einen Zickzackstich, der rechts und links von den Pailletten einsticht. Dazu verwenden wir ein transparentes Garn.

So kommt die Paillettenschnur am besten zur Geltung.

Kurven mit dem Pailletten-Nähfuß

Sie können mit dem Pailletten-Nähfuß auch enge Kurven bis hin zu Ecken nähen. Aktivieren Sie dafür die Nadel-unten-Stellung (wenn vorhanden). Ist die Nadel im Stoff, heben Sie den Nähfuß an und drehen dann den Stoff. Die Schnur wird dabei vom Nähfuß geführt.

Nicht nur für Paillettenschnüre

Mit diesem Nähfuß können Sie auch Bänder aufnähen.

Hier sehen Sie eine Flachkordel, die ebenfalls mit einem Zickzackstich aufgenäht wurde.

Dieses Herz ziert nun eine Amy von Das mach ich nachts.

Nähfüße dieser Art gibt es auch von anderen Herstellern. Wir haben hier eine Liste für Sie erstellt:

In diesem Beitrag haben wir einen Pailletten-Nähfuß mit dem Kreisnäher kombiniert:

Im Beitrag verwendete Produkte
Noch mehr Beiträge dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
19 hours ago

Ihr habt ja mitbekommen, wie wir das Spatzjournal mit der Brother Innov-is F560 genäht haben. Jetzt könnt ihr den ganzen Bericht dazu lesen. Und natürlich haben wir auch noch andere Sachen #nähmaschinentes #nähparl#nähratgebee#brothernähmaschin&#brotherinnovisf560t#spatzjournalschine #brotherinnovisf560 #spatzjournal ... See MoreSee Less

Mit der Zeit hört man es gleich, wenn die Bernina durstig ist 😁 Und das kann auch mal mitten im Motiv der Fall sein. Da muss man nicht gleich das komplette Programm durchziehen. Faden abschneiden, Spulenkapsel und Greifer raus, zwei Tropfen Öl auf die Greiferbahn und dann in Ruhe fertig sticken. Auch wenn Berninas die Öltanker unter den Näh- und Stickmaschinen sind, auch andere Marken dürfen geölt werden. Auf unserem nähRatgeber ergänzen wir immer wieder neue Hinweise zur Maschinenpflege.
#nähmaschine #stickmaschine #nähpark #nähratgeber #sticktipp #nähtipp #naehpark #naehratgeber #bernina
...

Der Plotter von Brother kann nicht nur scannen und schneiden, ihr könnt auch PDF-Vorlagen so am Rechner vorbereiten, dass ihr sie jederzeit ohne Drucker schneiden könnt, um mit dem Nähen loszulegen. Das ist gar nicht so schwer und eine gute Übung um mehr mit Canvas Workspace zu arbeiten. Wir zeigen es euch an der Dahlia von @dasmachichnachts und haben damit unsere Plotterhülle gestaltet.
#brotherplotter #plotterabdeckung #epp #patchwork #nähpark #naehpark #canvasworkspace #englishpaperpiecing
...