Differenzialtransport – Differentialtransport

Tanja Stürmer Ratgeber

Der Differentialtransport ist ein geteiltes Stofftransport-System bei Overlockmaschinen. Beim Verändern des Differentials kann man bei beiden Transporteuren jeweils unterschiedliche Geschwindigkeiten definieren, dass z.B. der vordere oder hintere Transporteur langsamer oder schneller läuft. Dies hat den Vorteil, dass man entweder eine Dehnung oder Kräuseln des Stoffes verhindern aber auch fördern kann.