Füßchenbreit

Tanja Stürmer Ratgeber

Mit füßchenbreit ist der Abstand zwischen der Nähmaschinennadel und der Außenkante des Nähfußes gemeint. In der Regel beträgt dieser zwischen 7 und 8mm. D.h. Wird der Nähfuß bündig zur Außenkante des Stoffes aufgesetzt, entsteht parallel zu dieser Kante ein füßchenbreiter Abstand zur Naht.