Naht sichern

Tanja Stürmer Ratgeber

Nahtanfang und -ende sichert man mit einem Rückstich. Dafür näht man zunächst einige Stiche, stellt die Maschine dann auf „Rückstich” und näht die gleiche Anzahl an Stichen zurück. Anschließend wird die Naht weiter fortgesetzt. Am Ende der Naht wird ebenso verfahren. Dadurch wird die Naht am Anfang und Ende “gesichert”. Ober- und Unterfäden können dann einfach abgeschnitten werden, ohne dass sich die Naht öffnet.