Nahtzugabe

Tanja Stürmer Ratgeber

Die Nahtzugabe ist beim Zuschneiden von Stoffen die Breite des Abstandes zwischen der Naht und der Schnittkant. Die Breite der Nahtzugabe hängt von der verwendeten Nähmaschine ab, sie kann 0,5 cm, 0,75 cm oder 1 cm betragen und muss überall dort hinzugegeben werden, wo Schnittteile aneinandergenäht werden, z. B. Armkugel, Seitennähte etc.