P – Lexikon

Paspel Ein zusammengelegter Stoffstreifen, der mit einer Kordel gefüllt sein kann und zwischen die Nahtkante genäht wird, so dass er nach außen hervorsteht.
Piqué, Pikee Ein Stoff mit unterschiedlich hohen Stellen, möglich in der gewebten Version für Tischdecken (grob) oder Frackfliegen (fein). Gewirkt als Material für Polo-Shirts.
Plotter Siehe auch Schneideplotter