R – Lexikon

Rechte Stoffseite Die rechte Stoffseite ist die schönere, klarer bedruckte oder gleichmäßigere Seite eines Stoffes, die außen sichtbar ist.
Rechts auf rechts Zwei Stoffe liegen rechts auf rechts, wenn sie mit den schönen, rechten Stoffseiten aufeinander liegen. Die linken Stoffseiten zeigen dabei nach außen.
Richelieu Richelieu ist eine Sticktechnik, die auch Ausschnittstickerei oder Cutwork genannt wird. Es werden hier Formen aus dem Stoff ausgeschnitten, die dann an den Schnittkanten wieder mit Satinstichen überstickt werden. Diese Technik kann mit der Stickmaschine oder mit der normalen Nähmaschine durchgeführt werden. Für die Stickmaschinen gibt es spezielle Cutwork Nadeln oder ein Cutwork Tool, damit die Maschinen die vier Schneiderichtungen abarbeiten können.
 Rollsaum Mit dem Rollsaum kann eine Kante versäubert werden, so dass sie sich einrollt. Dehnt man den Stoff beim Nähen, so entstellt ein welliger Saum. Hauptsächlich nutzt man den Rollsaum als dekorativen Abschluss bei Kleidern, Röcken und Shirts.
Man kann ihn entweder mit verschiedenen Techniken nähen, oder ein spezielles Rollsaumfüßchen einsetzen.
Rulerwork Rulerwork ist eine Technik, die beim Quilten  angewendet wird. Hierbei wird mit Linealen (Rulern) und einem Rulerfuß freihand an den Linealen entlang geführt. Somit können perfekte Geometrische Muster und Formen gequiltet werden.