Oster-Freebie: Eier zum Sticken und Plotten

Als meine Kinder noch klein waren, habe ich mal mit der Großen echte Ostereier angemalt. Natürlich wollte auch der Kleine, aber ratzfatz war das erste Ei kaputt. Da halfen auch die praktischen Ostereierhalter nicht. Damit er auch mitmalen konnte, hat mein Mann ihm Rohlinge aus Holz gesägt (natürlich flach), die er dann mit Buntstiften anmalen konnte.
Mittlerweile könnten beide schön Eier anmalen, haben aber keine Lust mehr. Dafür hab ich jetzt Neffe und Nichte in etwa der gleichen Konstellation und habe mir überlegt, was ich ihnen für Eier mitbringen könnte, die beide problemlos und mit Freude anmalen können.