Ratgeber Quilten

Tipps, Tricks und Infos rund ums Quilten

Tutorial

Igelnaht: Binding eines Quilts mit einer Paspel

Jetzt folgt die Fortsetzung zum Tutorial für das Quilt-Top. Chrissie von Igelnaht zeigt uns hier, wie sie ihre Quilts einfasst. Das Top hat sie inzwischen reichlich verziert und nun wird es mit einem wunderschönen Bindig versehen. In dieser Anleitung wird die Vorgehensweise mit und ohne Paspel erklärt.

Apps

Pfaff: Apps für die Näh- und Stickmaschine

Die Pfaff Modelle Creative Icon und Performance Icon können über WiFi mit der MySewnet-Cloud kommunizieren. Dort können Sie Ihre Stiche und Stickdateien ordnen. Aber durch die drahtlose Verbindung können nun auch drei Apps von Pfaff genutzt werden:
Pfaff CreatorCue, Pfaff SewNotice und Pfaff ImageStitch.
Diese drei wollen wir Ihnen hier vorstellen.

Zierstiche

PFAFF Icon: Tapering und Patchwork-Programm

Die Tapering-Funktion lässt viele Stiche der beiden Pfaff Icon Modelle (Creative Icon und Performance Icon) spitz zulaufen.
Auf diese Weise kann man Rahmen oder Zierlinien schön gestalten. In Kombination mit dem Patchwork-Programm kann die Länge des Stiches festgelegt werden, womit Rechtecke zum Beispiel als Rahmen genäht werden können.

Nähgarn

Madeira Wash Away – wasserlöslicher Heftfaden für die Nähmaschine

Heften gehört zum Nähen dazu. Es erleichtert exaktes Arbeiten und ist bei manchen Nähten praktischer als Stecknadeln oder Klammern, vor allem unter der Nähmaschine. Aber wer zupft schon gerne die Heftfäden nach dem Nähen wieder raus? Diese Arbeit können Sie sich sparen, wenn Sie wasserlöslichen Heftfaden von Madeira verwenden.

Patchwork

Tutorial von Igelnaht: Quilt-Top für Anfänger

Sie suchen einen leichten Einstieg in die Patchwork-Welt? Dann ist diese Anleitung wie für Sie geschaffen!

Dieses Patchwork-Muster eignet sich auch hervorragend um Stoffreste zu verwerten. Das Design ist so konzipiert, dass lediglich vier Nähte exakt aufeinandertreffen müssen (optionale Ergänzung des Musters).

Tipps

Streifen schneiden mit zwei Linealen und dem Rollschneider

Jeder kennt das. Beim Schneiden von Streifen mit dem Rollschneider steht man immer irgendwie falsch. Oder das Lineal liegt ungünstig. Wer schneidet schon gern mit der anderen Hand? Was drehen, den Stoff oder das Lineal? Hier haben wir den ultimativen Tipp für alle, die gern mit dem Rollschneider arbeiten: Schneiden mit zwei Linealen! Wie geht das und was bringt es?