HUSQVARNA VIKING Brilliance 75Q: Paillettenstiche nähen

Unter den exklusiven Stichtechniken von HUSQVARNA VIKING finden sich verschiedene schöne Zierstiche. Besonders edel wirken hier die Paillettenstiche. Mit diesen lassen sich mit wenig Aufwand tolle Effekte erzielen.
Wir zeigen Ihnen hier, wie die Paillettenstiche genäht werden. Aktuell finden Sie diese Stiche in folgenden Modellen: Designer Brilliance 80, Brilliance75Q, Designer Epic und Epic 980Q.

Tutorial: Staubschutzhülle für die HOBBYsqueezy Transferpresse nähen

Um die HOBBYsqueezy Transferpresse bei Nichtgebrauch vor Staub zu schützen, haben wir für Sie eine Anleitung inklusive Schnittmuster erstellt. Unser Beispiel ist aus Kunstleder gearbeitet und mit einem praktischen Hinweis beplottet: Wer gerne Vlies mit der Presse aufbringt, findet hier die Temperaturen, die den Punkten auf dem Bügeleisen entsprechen.

Tutorial: Ecken covern mit der BROTHER CV 3550

Ecken mit der Cover und Deckstich geht nicht? Stimmt nicht ganz. Natürlich kann man bei einer Drei-Nadel-Maschine den Stoff nicht einfach drehen und das Ergebnis wird schön. Beim Deckstich kommt noch das Problem hinzu, dass der Deckstichfaden beim Drehen von den Führungen rutscht und es Fehlstiche gibt.
Das heißt jedoch nicht, dass es nicht geht. Wir zeigen Ihnen hier zwei Möglichkeiten, Ecken zu covern.

Wofür braucht man beim Nähen eine Hebamme?

Immer wieder liest man bei Nähproblemen den Vorschlag „Verwende eine Hebamme!“. Meist taucht dann auch gleich die Frage auf, was das ist und wie man es verwendet. Grundsätzlich bedeutet die Hebamme etwas, das man hinter, vor oder seitlich am Nähfuß platziert, um die fehlende Höhe beim Nähen über Stufen auszugleichen, damit die Nähmaschine besser transportiert. Dabei gibt es verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, Bezeichnungen und Materialien. Wir zeigen Ihnen hier einfach ein paar Beispiele in Bildern.