Pfaff Icon: Die Strahlenzierstiche mit Sequence Creator

Die Pfaff Creative Icon und die Pfaff Performance Icon enthalten neben vielen wunderschönen Zierstichen auch verschiedene Spezialtechniken. Eine davon ist die Technik der Strahlenzierstiche. Hier werden die Zierstiche nicht einfach geradeaus genäht, sondern in einem frei wählbaren Winkel zur Stichachse. Wie sie diese Blende mit Strahlenzierstichen verzieren können, zeigen wir Ihnen hier. Zudem nutzen wir dafür den Sequence Creator, mit dem Sie verschiedene Stiche ganz einfach miteinander kombinieren können.

Tutorial von Sara u. Tom: Patchworktasche

Wer mag sie nicht!? Diese schönen Stoffbeutel und Umhängetaschen, die aus verschiedenen Stoffresten und Liebhaberstücken zusammengenäht wurden. Ich glaube, ich habe bald alle Farben durch. So hat man für die vielen Kleinigkeiten, die man so als Frau und Mama mit sich herumträgt, immer die passende Tasche.
Daher kommt dieses Tutorial für euch mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr eine wunderschöne, individuelle Patchworktasche nähen könnt. Diese ist auch für Näheinsteiger gut nachzunähen.

Tutorial von Madebymiri: Große Strandtasche aus einer Einkaufstasche

Mal ehrlich, wer von euch ist nicht auch schon mal mit einer Plastiktasche eines großen schwedischen Möbelhauses an den Strand oder an den Badesee gegangen?
Die Form und Größe ist einfach praktisch und das Material hält einfach was aus. Nur die Optik lässt zu Wünschen übrig.
Aber dem kann abgeholfen werden!
Miri von Madebymiri zeigt euch hier, wie ihr eine hässliche Plastiktragetasche in ein sommerliches It-piece verwandelt.

Bezogene Knöpfe mit dem Kreisnähfuß

Für einige Maschinen verschiedener Hersteller gibt es den Blütenstickfuß oder auch Kreisnähfuß. Eine Liste haben wir am Ende des Beitrags eingefügt.

Hiermit kann man zum Beispiel bezogene Stoffknöpfe verschönern.

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen, wie der Fuß bei Juki angebracht und benutzt wird und ebenso wie man Knöpfe mit Stoff bezieht. Wir wünschen Ihnen viel Spaß damit!

Wendehosen-Bündchen-Tutorial von Amberlight Label

Bei vielen Nähanfängern beginnt das neue Hobby mit Kindersachen. Man benötigt wenig Stoff, hat ein schnelles Erfolgserlebnis und muss noch nicht ganz so tief in die Nähmaterie rund um Abnäher und Co. einsteigen, wie bei den Erwachsenenmodellen. Viele finden den Einstieg über Kinderhosen, zu denen es einige kostenlose Schnittmuster in der Nähbloggerwelt gibt. Den Sprung zum fortgeschrittenen Nähmodell findet man dabei ganz schnell über die gefütterte Variante. Das Ergebnis sieht professioneller aus und man bekommt sogar ein Kleidungsstück, das man wenden kann.