Tutorial: Stufenrock mit dem Ruffler nähen

Wir lieben lange Röcke! Luftig und weit schwingend ganz besonders. 
Ein Stufenrock geht einfach zu nähen mit nur zwei Maßen und sieht trotzdem beeindruckend aus. 
Mit einem Ruffler sind die Falten ganz unkompliziert zu nähen und nach unserer Anleitung bleibt Ihnen sogar die Rechenarbeit für die zu kräuselnde Länge erspart. Genäht wird der Rock aus dünner Webware, wie zum Beispiel Viskose oder Batist.

Tutorial: Der Baby-Saum

Der Baby-Saum ist, wie der Name schon sagt, ziemlich klein. Daher eignet er sich gut, wenn die Saumzugabe nicht ganz reicht. Zudem sieht er von rechts dem Rollsaum sehr ähnlich. Wer also mit dem Rollsaumfuß auf Kriegsfuß steht, die passende Breite grad nicht hat oder die Seitennaht nicht durch den Rollsaumfuß geht, der hat mit dem Baby-Saum eine gute Alternative.

Richtungsnähen bei BERNINA – was ist das?

Richtungsnähen, Quertransport, Seitwärtstransport – diese Technik hat je nach Hersteller unterschiedliche Namen. Eines haben sie gemeinsam, der Transporteur kann sich nicht nur nach vorne und hinten bewegen, sondern auch zur Seite. So können einige Nähmaschinen in vier Richtungen nähen, manche in acht, meist im Geradstich und auch im Zickzackstich.
Was ist an der BERNINA B790, B790 PLUS und B880 PLUS dann anders? Beide Maschinen können in 0,5 Grad Schritten in jede beliebige Richtung nähen. Und das mit allen Nutz- und Dekorstichen! Wir zeigen Ihnen hier, wie einfach dabei die Bedienung ist und ein paar Beispiele, bei denen das Richtungsnähen zum Einsatz kommt.

Tutorial: Staubschutzhülle für die HOBBYsqueezy Transferpresse nähen

Um die HOBBYsqueezy Transferpresse bei Nichtgebrauch vor Staub zu schützen, haben wir für Sie eine Anleitung inklusive Schnittmuster erstellt. Unser Beispiel ist aus Kunstleder gearbeitet und mit einem praktischen Hinweis beplottet: Wer gerne Vlies mit der Presse aufbringt, findet hier die Temperaturen, die den Punkten auf dem Bügeleisen entsprechen.