Testoffensive: PFAFF Creative Icon – Erster Eindruck von Anna Voigt

Momentan habe ich das große Glück wieder für den nähPark eine Nähmaschine testen zu dürfen. Diesmal handelt es sich um eine absolute High-End-Maschine, um die Pfaff Creative Icon. Mit 11.999 € handelt es sich um die teuerste Maschine, die ich bisher testen durfte. Entsprechend hoch sind natürlich auch die Erwartungen. Leider muss ich sagen, dass diese bisher noch nicht erfüllt wurden. Aber nun der Reihe nach ….

Zwischenbericht Test `Juki MCS-1500` von Anna Voigt

Ein ganz kurzer Zwischenstand, wie die Cover und ich uns inzwischen angefreundet haben… Alles in allem muss ich sagen, dass die Maschine tut, was sie soll: Covern. Sie läuft ohne Gezicke, rattert fröhlich vor sich hin und alles stimmt soweit. Richtige Fehler kann man eigentlich gar nicht machen (sobald man das Einfädeln beherrscht & das geht ruckzuck), nur passiert es ab und an, dass eine Naht krum wird o.ä. Aber das sollte sich mit mehr Übung ja geben…