Tutorial von Blogohnenamen: Quiltuntersetzer mit dem BROTHER SDX 1200 gestalten

Vor einiger Zeit hatte ich Euch meine Tassenuntersetzer gezeigt. Diese sind mit einer selbst gebastelten Datei für den Schneideplotter ganz einfach gequiltet worden. Da es zu diesem Thema nun doch einige Anfragen gegeben hatte, gibt es diese Datei heute für Euch als kleines Freebie – inkl. einer kleinen Erklärung, wie Ihr diese Datei am besten verarbeiten könnt.

Tutorial von Blogohnenamen: Digitale Stempelabdrücke mit dem BROTHER SDX 1200 verarbeiten

In dieser Anleitung zeige ich Euch, wie Ihr digitale Stempelabdrücke mit dem Schneideplotter verarbeiten könnt.
Im ersten Teil geht es um das Erstellen einer Druckvorlage mit der Software „Inkscape“. Der zweite Teil beinhaltet die Verarbeitung der Vorlage am Schneideplotter. So könnt ihr euch tolle Motive für eure Karten, Verpackungen oder andere Bastelarbeiten schnell und einfach ausschneiden.

Testbericht: BROTHER ScanNCut SDX 1200 – Fazit von Anja Pütz alias “Blogohnenamen”

Seit etwa 3 Monaten habe ich den Schneideplotter, der mir vom Nähpark zum Testen zur Verfügung gestellt wurde, hier bei mir. In meinem ersten Eindruck habe ich Euch ja schon einen kleinen Einblick gewährt. Nun wird es Zeit für ein Fazit. Schnappt Euch einen Kakao, macht es Euch bequem und dann wünsche ich Euch viel Spaß beim Lesen.