Testoffensive: Brother CM 900 – Erster Eindruck von Marita Wielage

Mitte April bekam ich die sehr erfreuende Zusage des nähParks Diermeier, an der diesjährigen Testoffensive 18 erstmalig als Testerin teilnehmen zu dürfen. Als blutige Anfängerin werde ich den Plotter Brother Scan N Cut CM 900 die nächsten 3 Monate ausgiebig testen und meine ersten Plottererfahrungen überhaupt machen. Ich freue mich sehr auf meine 3-monatige Testphase!

Bezogene Knöpfe mit dem Kreisnähfuß

Für einige Maschinen verschiedener Hersteller gibt es den Blütenstickfuß oder auch Kreisnähfuß. Eine Liste haben wir am Ende des Beitrags eingefügt.

Hiermit kann man zum Beispiel bezogene Stoffknöpfe verschönern.

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen, wie der Fuß bei Juki angebracht und benutzt wird und ebenso wie man Knöpfe mit Stoff bezieht. Wir wünschen Ihnen viel Spaß damit!

Testoffensive: Brother DC 100 – Erster Eindruck von Nadine Renken

Der Brother DC100 kam in einem handlichen Karton bei mir an.
Neben dem Plotter selbst erhält man ein Stromkabel, eine leicht klebende Schneidmatte (30,5cm x 30,5cm), 1 Messer, 1 Spatel, ein Kalibrierungsblatt, eine 4-seitige Kurzanleitung und ein Heftchen mit Sicherheitshinweisen.
Für uns Tester lag noch eine Mappe mit wichtigen Infos vom Nähpark bezüglich des Ablaufs dabei.

Fehlstich bei der Deckstichnaht von Hand auffangen

Obwohl die Brother CV 3550 sehr zuverlässig näht, kann es doch mal vorkommen, dass ein Fehlstich auftritt. Auftrennen ist nicht schwer, aber manchmal lohnt es sich nicht wirklich. Wenn die Naht sonst gut ist und eventuell schon beendet und vernäht, dann kann ein einzelner Fehlstich auch von Hand aufgefangen werden.
Mit etwas Übung ist das später von der rechten Seite kaum zu erkennen.

Covern auf einer Overlocknaht mit der Brother CV 3550

Die neue Brother CV 3550 covert zuverlässig über Nahtkreuzungen, mit Deckstich oder auch um enge Kurven. Was sich allerdings als anspruchsvoll gezeigt hat, ist nähen auf einer Overlocknaht. Bedingt durch den Deckstich ist unter dem Fuss dieser Cover relativ wenig Platz und leider gibt es noch keinen Nähfuß, der die unterschiedlichen Höhen ausgleicht. Daher sind ein paar Einstellungen nötig.

Die Funktion CaptureMat beim Brother DC100 Plotter

Der Einstiegsplotter DC 100 hat im Gegensatz zur CM-Serie keinen eingebauten Scanner. Jedoch muss man nicht ganz auf diese Übertragungsmöglichkeit verzichten. Bilder und Aufnahmen der Matte können auch mit Kamera und Smartphone in ScanNCutCanvas gebracht werden und auch der „kleine“ Brother kann Motive von der Matte ausschneiden.