Tutorial: Der Abstandshalter-Schal

Es sollte in unserer Gesellschaft nicht mehr unüblich sein, Mund und Nase gelegentlich mal zu bedecken. Dies schützt nicht den Träger, sondern die Anderen vor eventuellen Tröpfchen durch Husten, Niesen oder feuchte Aussprache. Durch eine Bedeckung zeigt man, dass Abstand gehalten werden soll. Wir finden den psychologischen Effekt wichtig, dass wir uns alle an diesen Anblick gewöhnen.
Unsere Variante in Kombination mit einem Schal ist nicht nur praktisch, sondern auch schick.