Wie finde ich die passende Zweitmaschine?

Es gibt viele Gründe für eine Zweitmaschine, und sei es nur für den Notfall, wenn die geliebte Nähmaschine zum Service muss. Aber welches Modell eignet sich als Zweitmaschine? Auf was sollte man achten, was ist verzichtbar? Das ist natürlich immer von der Situation und dem Budget abhängig. Als kleine Hilfe haben wir hier ein paar Überlegungen für Sie, vielleicht hilft das schon mal beim Eingrenzen der Modelle.

Maschinenvorstellung: BROTHER Innov-is Stellaire XJ1

Die Vorstellung der BROTHER Luminaire XP1 hat gezeigt, wie Neuerungen in Sachen Stickmaschinen bei Hobbystickern ankommen. Die Begeisterung für so viel Technologie war enorm. Aber teilweise ist die Ausstattung der Luminaire auch etwas zu umfangreich. Der Wunsch nach etwas mehr als bei der V-Serie und etwas weniger als bei der Luminaire war immer wieder zu hören.
Und auch hier kann BROTHER wieder punkten: Die Stellaire-Serie ist da.

Spanische Hohlsaumvorrichtung Nr. 47 von BERNINA

Wer auch schon viel mit der Hand genäht hat, kennt bestimmt die Technik des Hohlsaums. An Tischdecken findet sich diese Nähtechnik besonders oft. Als Handarbeit ein eher langwieriger (aber erfüllender) Prozess, erreicht man eine ähnliche Optik aber auch mit der Nähmaschine. Hierfür gibt es für BERNINA Nähmaschinen die Spanische Hohlsaumvorrichtung Nr. 74.
Wie dieses Zubehörteil montiert und benutzt wird, zeigen wir Ihnen hier und dazu natürlich auch ein paar Beispiele, wie Sie diese Naht gekonnt in Szene setzen können.