Tutorial: Falsche einseitige Paspeltasche für Wirkware

Jackentaschen gibt es in zahlreichen Variationen. Bei dehnbaren Stoffen ist die Auswahl nicht ganz so groß, Blasebalgtaschen oder Paspeltaschen lassen sich mit Strick, Jersey oder Sweat einfach nicht so perfekt nähen wie mit Webware. Aufgesetzte Taschen wirken jedoch eher sportlich.

Was, wenn der Cardigan etwas eleganter daher kommen soll? Statt einer eingebügelten Paspel kann man bei dehnbaren Stoffen auch prima mit Streifenware arbeiten. Diese gibt es fertig in dehnbar oder in gewebt, zum Beispiel dünne Gurtbänder. Oder verwenden Sie fertige Bündchen oder Polokrägen als Einsatz. Wir zeigen Ihnen hier, wie sie eine falsche einseitige Paspeltasche nähen können.

Tutorial von Sara u. Tom: Patchworktasche

Wer mag sie nicht!? Diese schönen Stoffbeutel und Umhängetaschen, die aus verschiedenen Stoffresten und Liebhaberstücken zusammengenäht wurden. Ich glaube, ich habe bald alle Farben durch. So hat man für die vielen Kleinigkeiten, die man so als Frau und Mama mit sich herumträgt, immer die passende Tasche.
Daher kommt dieses Tutorial für euch mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr eine wunderschöne, individuelle Patchworktasche nähen könnt. Diese ist auch für Näheinsteiger gut nachzunähen.

Näh-Tutorial: Die Turbo-Tasche

Die „Turbo-Tasche“ geht sehr schnell und einfach. So haben auch Nähanfänger schnell ein tolles, kreatives Erfolgserlebnis. Der Kreativität sind hier absolut keine Grenzen gesetzt. Ob als Einkaufstasche aus Baumwolle oder Jeansstoff, mit besticktem Außenstoff oder mit Webbändern verschönert. Ebenso kann man als Innenfutter auch Wachstuch oder beschichtete Baumwolle nehmen, dann kann man die „Turbo Tasche“ auch super als Badetasche nutzen.

Freebook „Alles-läuft-rund-Tasche“

Bei der „Alles-läuft-rund-Tasche“ kann man der Kreativität freien Lauf lassen:
Man kann das Vorderteil individuell gestalten, ebenso die hintere Taschenklappe. Die Länge des Taschenträgers ist frei wählbar: Ob kurz oder lang, mit Knöpfen oder Schnallen… Ihr könnt Euch so Eure „Wunschtasche“ zaubern.