Bestecktasche nähen

The sewing me: Bestecktasche nähen

Auf Reisen ist es ist immer praktisch, ein Besteckset dabei zu haben. Diese Bestecktasche bietet Platz für bis zu 2 Bestecksets bestehend aus 4 Teilen.

Was du benötigst:

  • 1 Stoffteil: 1,5 m x 0,3 m
  • Kordel 50 cm
  • außerdem noch: Garn, Bügeleisen, Schere Maßband

Bestecktasche nähen

Lege die kurzen Seiten rechts auf rechts aufeinander und nähe einmal komplett ringsherum – lass an einer langen Kante eine Wendeöffnung von 10 cm.

Ich mach das Ganze mit einer Overlockmachine, hast du nur eine normale Haushaltsmaschine ist das kein Problem, sollte dein Stoff jedoch an den Kanten ausfransen solltest du ihn versäubern und dafür hast du dann 2 Möglichkeiten:

  1. Du schneidest die Außenkanten mit einer Zickzackschere ab.

  2. Du nähst anstatt dem Geradstich mit einem Zickzackstich an der Außenkante entlang.

Wende dein Projekt nun nach außen und bügle es schön glatt. Achte besonders an der Wendeöffnung darauf, dass die Nahtzugabe innen liegt – du kannst die Öffnung auch vorerst mit einer Stecknadel geschlossen halten.

Leg dein Stoffstück so vor dich, dass die kurze Seite nach unten zeigt und klappe diese um 17cm nach oben.

Nimm nun deine Kordel zur Hand und halbiere sie.

Miss an deinem Stoffstück vom unteren Rand 10cm nach oben und stecke an dieser Stelle deine Kordel ca. 1cm weit zwischen die zwei umgeklappten Stoffstücke.

Stecke alles fest.

Jetzt kannst du einmal komplett um dein Projekt herum nähen, an der Stelle wo die Kordel sitzt habe ich noch einmal extra zurück und wieder vor genäht.

Das untere umgeklappte Teil wird jetzt nochmal in 4 gleichgroße Fächer geteilt.

Miss dazu 6cm von außen zur Mitte und daneben nochmal 1cm, von da aus wieder 6cm und nochmal 1cm, das wiederholst du noch ein drittes Mal.

An diesen Markierungen nähst du mit einem Geradstich die einzelnen Fächer ab.

Mach an die Kordelenden noch einen Knoten und schon bist du fertig und reisebereit.

Danke an “The sewing me” für das Tutorial!

Im Beitrag verwendete Produkte
Noch mehr Beiträge dazu

Alle Rechte an dieser Anleitung liegen bei nähPark Diermeier  und The sewing me. Die Anleitung darf nur für private Zwecke verwendet werden.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.