U – Lexikon

Unterfaden Unterfaden ist der Faden, der bei der Nähmaschine aus der Spule unter dem Nähfuß kommt und sich dann auf dem genähten Stoff auf der Unterseite befindet.
Untersteppnaht Bei einem Beleg kann man die Nahtzugabe auf die Belegseite steppen. So ist von außen keine Naht sichtbar, der Beleg rutscht aber trotzdem nicht nach oben.