Testbericht `Janome Horizon MC 8900 QCP´ von Julia Lange

Mit 12,5kg bringt sie ein ganz ordentliches Gewicht mit. Sie steht auch sicher und bei der Bedienung vibrationsarm. Im Lieferumfang sind zahlreiche Nähfüßchen enthalten und alle Teile, die man benötigt um kreativ tätig zu werden.

Was ich sehr positiv empfunden habe, war das Einsortieren der Sachen nach dem Auspacken. Es gibt sowohl vorne im Nähtisch ein Fach, als auch hinten und im oberen Deckel ist auch noch einmal Platz für Nähfüßchen. Dort sind für die Standartfüßchen sogar beschriftete Einschubfächer. Da passte dann mal wirklich das Zubehör hinein und war griffbereit. Das vordere Fach im Nähtisch hat noch eine herausnehmbare Unterteilung, so dass ich diesmal nichts suchen musste, sondern immer alles gleich gefunden habe. Sehr komfortabel kann ich nur sagen! Um mit dem Nähen loszulegen, musste ich nicht viel ins Handbuch gucken. Die Bedienung erfolgt über Tastenfelder, die Einstellungen werden in einem kleinen Display angezeigt. Die wichtigsten Funktionen können auch über Direkttasten am Näharm angewählt werden. Außerdem gibt es ein Mulitfunktionswählrad, mit dem man auch die Einstellungen vornehmen kann

Zum kompletten Test: Testbericht Janome Horizon 8900 QCP Von Julia Lange

 

Fazit

Die Janome ist eine robust verarbeitete Maschine, die einen langlebigen Eindruck macht. Sie hat einen großen Lieferumfang und bietet jede Menge Zubehör. Die Bedienung empfand ich einfach und konnte größtenteils intuitiv erfolgen, ohne das ich groß ins Handbuch gucken musste. Vermisst habe ich ein automatische Heben und Absenken des Nähfußes und einen Unterfadenwächter. Ansonsten sind keine Wünsche offen geblieben. Alle von mir verwendeten Materialien hat die Janome anstandslos vernäht und war auch was das Garn angeht nicht wählerisch.

Technische Daten

  • Inklusive Bonuskit:
    • Doppeltransporthalter breit und schmal
    • Schmaler Nähfuß VD
    • Schmaler Reißverschlussfuß ED
    • Breiter Quiltfuß OD
  • 270 einprogrammierte Stiche, 11 Knopflöcher, 5 Alphabete
  • LED-Beleuchtung
  • Max. Nähgeschwindigkeit: 1.000 Stiche/min
  • Stichwahl über Touchscreen: Stichmenü, 6x Direktwahl plus Jog-dial
  • Kniehebel
  • 7-Segment-Transporteur (versenkbar)
  • Horizontalgreifer
  • Spulenschnelleinlage mit Fadenschneider
  • Elektronische Fadenschere
  • Stichplatten-Schnellwechsel
  • 91 Nadelpositionen
  • Spiegelfunktion (vertikal & horizontal)
  • Elongationfunktion

Zur Janome Horizon MC 8900 QCP im Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
21 hours ago

Gerd von @ge_naeht hat die Juki TL-2300 getestet und hat ja selbst schon die TL-2200. Jetzt beantwortet er auf dem nähRatgeber auch die in der Testzeit eingegangenen Frag#Juki##jukisumatou#schnellnähen#nähmaschin&#nähmaschinentes&#nähpars#naehparkt#genähl;hpark #naehpark #genäht ... See MoreSee Less

Gerd von @ge_naeht hat die Juki TL-2300 getestet und hat ja selbst schon die TL-2200. Jetzt beantwortet er auf dem nähRatgeber auch die in der Testzeit eingegangenen Fragen. 
#juki #jukisumato #schnellnäher #nähmaschine #nähmaschinentest #nähpark #naehpark #genähtImage attachmentImage attachment

Ein integrierter Nadeleinfädler hilft, den Faden durch das Öhr zu bringen, aber manchmal ist es schon anstrengend, die Nadel einzusetzen. Es gibt aber auch hier kleine Helfer. Bei Husqvarna Viking und Pfaff ist dieser in der Hebamme (oder Hebeplatte) integriert, bei anderen Herstellern im manuellen Nadeleinfädler. Habt ihr beides nicht, kann man dafür auch den Einfädler von Prym verwenden. Habt ihr auch Mühe beim Einsetzen der Nadel?
#nähratgeber #nähpark #nähtipps #bessernähen #nähmaschine #nähen #nähenmachtglücklich #stickmaschine #sticktipps
...

Der Reißverschlussfuß von Bernina ist nicht so euer Ding? Ihr wollt noch ein bisschen weiter links (oder rechts) nähen? Dann schaut euch das mal an. Mit dem Adapter Nr. 75 von Bernina, dem schmalen RV-Fuß von Husqvarna und der passenden Snap-on-Halterung kann man schön nah an Raupen, Ringen oder Paspeln nähen. Auf beiden Seiten! Wichtig: Den Halter findet ihr nicht im Shop, da er ein Ersatzteil ist. Schreibt dazu eine Mail an service@naehpark.com, dann schicken euch die Kollegen die Artikelnummer oder Hinweise, wie die Bestellung zusammen erledigt werden kann.
Wer schon eine Husqvarna Viking Nähmaschine zu Hause hat: Das Loch muss nur ein bisschen vergrößert werden. Schön vorsichtig ahlen, bis die Schraube gerade durchgeht, dann könnt ihr euren Halter auch weiterhin an der Husqvarna montieren.
#nähhacks #nähtipps #nähpark #nähratgeber #bernina #husqvarnaviking #einfachnäherdran #einfachnäher @naehpark
...