Ratgeber Overlocken/Covern

Tipps, Tricks und Infos rund ums Overlocken und Covern

Flachnaht Juki MO-3500 2 Fäden
Flachnaht

2-fädige Flatlocknaht mit der Juki MO-3500

Wie man Flachnähte mit der Overlock näht, haben wir in verschiedenen Beiträge bereits erklärt. Allerdings sind unsere Beispiele dort alle mit Overlockern genäht, die über eine Fadenspannung verfügen. Die Juki MO-3500 Sumato arbeitet mit einem Fadenvorzugssystem, das eine bestimmte Fadenmenge pro Stich freigibt.

Flachnaht Flatlocknaht Juki Bauschgarn Multicolor
Overlock

Die 3-Faden-Flachnaht mit der Juki MO-3500

Eigentlich ist das Prinzip der Flachnaht ja immer gleich. Aber eben nur eigentlich. Da die Juki MO-3500 Sumato statt der Fadenspannung über eine Fadenzufuhr verfügt, sind die Einstellungen für diese Overlocknähte etwas anders. Ganz besonders beim Nähen mit drei Fäden.

Paspelfuß Juki Overlock
Nähfuss

Der Paspelfuß für die Juki Overlocker

Für die Juki Overlocker gibt es verschiedene optionale Nähfüße, einer unserer Favoriten ist der Paspelfuß.Wie wird er verwendet und für was?

Bernette Cover Säumerfuss
Naehfuß

Der Säumerfuß für die BERNETTE Coverstitcher und Coverlocker

Exakte Säume ohne zu messen und zu bügeln, das wünschen sich viele beim Covern. Da klingt ein Sämerfuß doch perfekt. Aber leider ist es nicht ganz so einfach. Wir zeigen, wie der Säumerfuß bei BERNETTE funktioniert und in welchen Bereichen er hilft, aber auch wo er nicht wirklich sinnvoll eingesetzt werden kann.

Spitzenfuß Bernette Cover
Naehfuß

Der Spitzenfuß für die BERNETTE Covermaschinen

Mit dem Spitzenfuß kann man nicht nur Spitze annähen, sondern viele verschiedene Bänder und sogar zwei Stofflagen. Da nichts umgeschlagen wird, entsteht eine flache Verbindungsnaht.

Bernette Cover Säumer und Spitzenfuß
Naehfuß

Der Säumer- und Spitzenfuß für die BERNETTE Covermaschinen

Für manche Abschlüsse braucht es zwei Nähte, aber mit dem passenden Nähfuß geht es auch in einem Durchgang. So ein Zubehörteil ist der Säumer- und Spitzenfuß von BERNETTE. Er schlägt die Kante des Stoffes ein und näht gleichzeitig ein Band an.

Cover Ecke nähen
Cover

Ecken mit der Cover nähen

Grundsätzlich ist die Covermaschine nicht dazu gedacht, um um die Ecke zu nähen. Zumindest nicht, wenn zwei oder drei Nadeln verwendet werden. Aber manchmal möchte

bernette Cover Gürtelschlaufenfuss
Naehfuß

Der Gürtelschlaufenfuß für die BERNETTE Cover

Bänder in einem Arbeitsgang falten und absteppen, das ist doch praktisch! Mit dem Gürtelschlaufenfuß von BERNETTE können Sie Gürtelschlaufen oder auch Träger ganz einfach und exakt selbst herstellen.

Bernette b62 Airlock einfädeln
einfädeln

Einfädeln der BERNETTE b62 Airlock

Verschiedene Farben, verschiedene Garne – je leichter das Einfädeln gelingt, desto mehr Spaß hat man daran. Wir zeigen hier, wie leicht das Einfädeln der BERNETTE b62 Airlock gelingt. Dazu verwenden wir GÜTERMANN Bulky Lock No. 80, ein nadelfähiges Bauschgarn.

Kettstich smoken Gummi
Cover

Smoken mit dem Kettstich der Cover

Mit einem Gummifanden gesmokte Stellen gibt es bei verschiedenen Kleidungststücken. Sei es am Fußgelenk, an der Brust oder am Ärmel, die Einsatzbereiche sind vielfältig. Ebenso die Nähtechnik. Meist wird der Gummifaden dabei mit der Nähmaschine verarbeitet, oben oder unten.
Es geht aber auch mit der Cover!

Schläuche Bänder Overlock wenden
Tipps

Schmale Bänder mit der Kette der Overlock wenden

Zum Wenden von Schläuchen gibt es einige Tricks und Hilfsmittel. Aber wenn die Hilfen gerade nicht zur Hand sind und man rechtzeitig dran denkt, kann man schmale Schläuche auch mit Hilfe der Overlock wenden. Diese Bänder sind ideal für Top-Träger oder Schnüre zum Binden.

Cover Naht Rand
Cover

Nahtanfänge knapp an Rand mit der Cover

Eine Cover ist keine Nähmaschine – daher kann man den Nahtanfang auch nicht punktuell oder durch Rückwärtsstiche sichern. Beginnt man sehr knapp an Rand, passiert es jedoch immer wieder mal, dass die ersten Stiche nicht genäht werden. Was man dagegen tun kann, zeigen wir hier.

Ecke innen Overlock
Tipps

Innenecken mit der Overlock nähen

Es kommt jetzt nicht so häufig vor, dass man mit einer Overlock eine Innenecke näht, aber wenn, dann soll es doch bitte schön aussehen, oder? Mit der richtigen Technik gelingt das ganz einfach.

Bandeinfasser Cover
Cover

Probleme mit dem Bandeinfasser an der Cover?

Neben dem Säumen und Ziernähten ist das Einfassen einer der meistgenannten Gründe für die Anschaffung einer Covermaschine. Dann ist es umso schlimmer, wenn es nicht

Kurzer Fuß Bernina Overlock
Produktvorstellung

Der Kurvenfuß L23 für die BERNINA Overlocker L850 / L860

Besonders die Umsteiger von anderen Marken erwähnten bei uns oft, dass die Nähfüße der Overlockmodelle L850 und L860 von BERNINA ziemlich lang sind. Oft gab es dann Probleme beim Nähen von engen Kurven oder beim Einnähen von Ärmelbündchen. Jetzt nicht mehr!

Einfassen ohne Bandeinfasser Cover
Tipps

Ausschnitte mit der Cover einfassen – ohne Bandeinfasser

Ein Bandeinfasser an der Cover ist eine praktische Sache, vor allem bei längeren Strecken oder mehreren Projekten, die auf die gleiche Weise eingefasst werden. Aber nicht jeder Stoff läuft gut im Einfasser und jede Ausführung kann auch nur eine Breite.
Sie können Ihre Ausschnitte durchaus schön ohne Einfasser abschließen. Und es sieht sogar aus, als wäre es mit Bandeinfasser gearbeitet.

Bandeinfasser Cover
Bandeinfasser

Bandeinfasser an der Cover – welchen brauche ich?

Oft plant man schon vor dem Kauf der Cover oder Coverlock, einen Bandeinfasser zu verwenden. Diese Abschlüsse sehen eben einfach professionell aus. Aber bei der Auswahl den passenden zu finden ist gar nicht so einfach. Wir möchten hier erklären, was man bei der Auswahl des Bandeinfassers beachten muss.

Bündchen Abschluss Overlock
Tipps

Sauberer Abschluss an der Nahtkante mit der Overlock

Nähen in der Runde klappt nicht mit jeder Overlock leicht, vor allem wenn die Runde sehr klein ist. Näht man Bündchen dann aber vorher an, gibt es oft einen Versatz am Nahtanfang. Das kann man ganz leicht verhindern.