Ratgeber Overlocken/Covern

Tipps, Tricks und Infos rund ums Overlocken und Covern

Bernina L850 Paspelfuß Titel
Overlockfuß

Der Paspelfuß für die BERNINA L850 Overlock

Für die BERNINA L850 Overlock gibt es zwei Paspelfüße. Je nach Dicke der Kordel wählen Sie zwischen S (bis 3 mm) und L (bis 5 mm). Die Paspelfüße sind transparent für optimale Sicht und haben eine Führungsrinne für die Kordel. So gelingt das Herstellen oder Einnähen von Paspeln ganz einfach.

Schnureinnähfuß Bernina L850 Overlock
Overlockfuß

Der Schnureinnähfuß für die BERNINA L850 Overlock

Mit diesem Nähfuß für die BERNINA L850 Overlock können Schnüre oder Kordeln bis 2 mm Dicke ganz einfach an die Stoffkante genäht werden. Dabei arbeitet man üblicherweise nur mit der rechten Nadel. Zur Auswahl steht dabei der 2- oder 3-Faden Rollsaum, die Rollnaht oder der 3-Faden-Overlockstich.

Tipps

Coverlock oder Overlock und Cover?

Eins vorneweg – Sie werden hier nicht lesen: Tun Sie das oder jenes. Diese Entscheidung kann Ihnen niemand abnehmen, genauso wie die Wahl der richtigen Nähmaschine. Die optimale Lösung hängt von vielen Faktoren ab. Wir möchten Ihnen hier nur ein paar Anregungen geben.

Perlen- und Paillettenfuß Bernina Overlock L850
Overlockfuß

Der Perlen- und Paillettenfuß für die BERNINA L850 Overlock

Mit dem Perlen- und Paillettenfuß für die BERNINA L850 gelingt nicht nur das Annähen von Perlenschnüren oder Paillettenbändern an der Stoffkante ganz einfach. Sie können damit auch Flachkordeln befestigen und sogar innerhalb des Stoffes nähen.

Produktvorstellung

Overlockfüße für die BERNINA L850

Für die Overlock L 850 von BERNINA sind nun auch diverse Zusatzfüße lieferbar. Die ersten möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen. Ausführliche Beiträge mit Anwendungsbeispielen werden folgen. 

Testbericht

Die BERNINA Overlocker L850 im Test bei der Redaktion

Wir waren genauso gespannt wie Sie auf die neue Overlock von Bernina. Zumal nach den ersten Vorführungen in der Schweiz die Corona-Pandemie dazwischen kam und alle anderen Länder lange warten mussten, bis sie endlich auf den Markt kam.
Natürlich haben wir uns diese tolle Maschine gleich mal vorgenommen.

Brother Greifervorspannung
Brother CV 3550

Unsere Erfahrungen mit der Brother CV 3550 – und Tipps, wenn es nicht klappt

Die BROTHER CV 3550 ist eine Haushalts-Deckstichcover. Sie unterscheidet sich von anderen Covermaschinen durch den zusätzlichen fünften Faden, der oben zwischen die Nadelfäden gelegt wird. Diese Technik erfordert präzises Arbeiten. Damit Sie viel Freude an Ihrer Cover haben, haben wir hier ein paar Tipps gesammelt.

Notizzettel zum Covern Titel
covern

Notizzettel zum Covern

Gerade beim Covern machen kleine Unterschiede gern mal was aus. Da kann es helfen, sich die verwendeten Einstellungen für später zu notieren. Damit Ihnen das ganz ordentlich gelingt, haben wir für die unseren Notizzettel den beiden beliebtesten Covermodellen angepasst. Laden Sie sich die Vorlage hier herunter und gestalten Sie damit Ihr eigenes Cover-Einstellungs-Archiv.

Nadelkunde

Die Stretch-Nadel

Für welche Stoffe nimmt man eine Stretch-Nadel? Natürlich für dehnbare Stoffe. Was noch zu beachten ist und wo die Unterschiede zu anderen Nadeln liegen, lesen Sie hier.

Bandeinfasser Nr. 88
Bandeinfasser

Bandeinfasser im Überblick

Wer viel und oft Schrägband oder andere Einfassstreifen annäht, weiß den Vorteil eines Einfassers zu schätzen. Dabei gibt es verschiedenene Ausführungen, je nach Marke und Verwendungszweck. Aber wo liegen die Unterschiede? Wie werden Einfasser montiert? Was kann man damit alles machen?
Wir zeigen Ihnen hier eine Übersicht der aktuellen Bandeinfasser und erklären, was die Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle sind.

Overlocknaht TItel
Tipps

Welche Overlocknaht wofür? Hinweise zur richtigen Overlocknaht

Klar, im Allgemeinen denkt man bei der Overlock doch zuerst an das: Zusammenähen, versäubern und abschneiden in einem Arbeitsgang. Aber die Overlockmaschine kann so viel mehr! Und die 4-Faden-Naht ist auch nicht immer nötig. Wir möchten hier einen Überblick über die verschiedenen Overlocknähte geben.

Brother CV 3550
Coverlock

Was macht man mit einer Covermaschine?

Was macht man mit der Cover?
Was macht eine Coverstitch?
Wofür benutzt man die Coverlock?
Fragen über Fragen rund ums Thema Cover. Wir klären auf.

Anleitung

Wie säumt man einen kleinen Ärmel ohne Freiarm?

Ihre Nähmaschine, Overlock oder Covermaschine hat keinen Freiarm? Macht nichts. Nehmen Sie einfach den kleinsten Freiarm der Welt. Was ist das?
Ganz einfach, der Nähfuß! Immer noch Fragezeichen? Dann zeigen wir Ihnen, wie einfach das geht.

Overlock

Was ist eine Overlock und wofür braucht man sie?

Die meistgenutzte Maschine neben der normalen Nähmaschine ist derzeit wohl die Overlock. Aber was ist so besonders an diesem Maschinentyp, für welche Nähte kann man sie verwenden und was sollte man beim Kauf beachten? Wir möchten Ihnen hier ein paar Tipps rund um das Thema Overlockmaschine geben.

Vergleich

Was sind die Unterschiede zwischen den BERNINA Overlockern L450 und L460?

Bei der Suche nach einer neuen Overlock wird oft BERNINA erwähnt. Derzeit hat BERNINA zwei Modelle im Sortiment. Obwohl sie sich äußerlich sehr ähnlich sind, gibt es jedoch technische Unterschiede, die gerade beim Nähen etwas ausmachen. Wir möchten Ihnen hier diese Unterschiede aufzeigen, um Ihnen die Wahl zwischen den beiden Modellen zu erleichtern.

Jersey

Jersey richtig verarbeiten – unsere Tipps für Sie

Jersey erfreut sich in der Hobbyschneiderei immer größerer Beliebtheit. Allerdings muss bei der Verarbeitung auf einige Dinge geachtet werden. Wir möchten Ihnen hier erklären, wie Jersey einfach und sicher vernäht werden kann.

Ratgeber

Verstellbarer Nähfußdruck – wozu braucht man das?

Eine vieldiskutierte Frage, gerade wenn man auf der Suche nach einer neuen oder gar der ersten Nähmaschine ist. Wir möchten hier mal aufzeigen, was der anpassbare Nähfußdruck bewirkt und wie man ihn einsetzt.

Bauschgarn

Wissenswertes zum Thema Bauschgarn

Nähen mit Bauschgarn? Für was kann ich Bauschgarn verwenden? Besitzer einer Overlock oder Cover stoßen früher oder später auf den Begriff Bauschgarn. Aber was ist so besonders an diesem Garn? Wir zeigen Ihnen hier, wie Bauschgarn verwendet wird, was man dabei beachten muss und warum es Nähte gibt, bei denen Bauschgarn nicht verwendet werden sollte.

Tipps

Wie finde ich das passende Zubehör für meine Nähmaschine?

Fast jeder kennt das Problem: Man weiß einfach nicht, ob das ausgesuchte Zubehör zur eigenen Maschine passt.
Oder man möchte einfach mal wissen, welches Zubehör es noch gibt.
Bei uns im Shop gibt es zwei Wege, nach dem passenden Zubehör zu schauen. Und das auch für Näh- oder Stickmaschinen, die aktuell nicht mehr lieferbar sind. Wir zeigen Ihnen hier, wie die Zubehörsuche im Nähpark-Onlineshop abläuft.