Sticksoftware

Informationen zu den verschiedenen Stickprogrammen

Stickmuster konvertieren Mysewnet
Sticksoftware

Stickmuster konvertieren mit MySewnet Basic

Konvertieren ist das Umwandeln in ein gewünschtes Format und manchmal auch beim Sticken nötig. Wie das mit der MySewnet Basic Software gelingt, lesen Sie in diesem Beitrag.

Bernina Quilter Block erstellen
Patchwork

Eigene Blöcke erstellen mit dem BERNINA Quilter (Teil 3)

Einen eigenen Quilt zu entwerfen ist etwas ganz Besonderes. Im BERNINA Quilter-Programm finden Sie schon eine große Auswahl an fertigen Blöcken. Noch individueller wird es, wenn Sie Ihren eigenen Block erstellen, bzw. einen vorhandenen nach Ihren Wünschen ändern.

Bernina Quilter Stoffe
Patchwork

Quiltmuster entwerfen mit der BERNINA Designer Plus – Teil 2

Nach dem Entwurf des Quiltlayouts mit dem BERNINA Quilter können Sie noch Stickereien und eigene Stoffe einfügen. Hier lesen Sie unsere Fortsetzung zum Quiltprogramm, das in der Designer Plus Sticksoftware enthalten ist.

Bernina V8 Stickschaum
Stickschaum

Stickschaum-Schriften in der BERNINA Designer Plus erstellen

In der Sticksoftware von BERNINA sind Schriften enthalten, die bereits auf die Verarbeitung mit Stickschaum ausgelegt sind. Wie möchten Ihnen zeigen, wie Sie diese verwenden und sticken. Zudem geben wir Ihnen noch ein paar Tipps zur Auswahl der passenden Schrift und was Sie tun können, wenn keine geeignete Schrift vorhanden ist.

Bernina Toolbox konvertieren
Sticksoftware

Stickmuster konvertieren mit BERNINA Toolbox

Wenn eine Stickdatei nicht das gewünschte Format hat, kann sie auf verschiedene Arten umgewandelt werden. Unter anderem auch mit der Toolbox von Bernina. Diesen Vorgang nennt man Konvertieren.

Mysewnet Farbsortierung
Sticksoftware

mySewnet Embroidery 2021: Intelligente Farbsortierung

Vor allem beim Kombinieren mehrerer Dateien passiert es schnell, dass man jede Menge Farbwechsel beim Sticken hätte, die es eigentlich gar nicht braucht. Diese kann man mit der intelligenten Farbsortierung reduzieren.

Bernina Artlink
Sticken

Stickmuster konvertieren mit Artlink

PES, EXP, VP3 – besonders Stickanfänger sind erschlagen von der Vielzahl an Formaten, auf die man beim Sticken so trifft. Wir zeigen, wie Sie mit der kostenlosen Software Artlink in das passende Format umwandeln können.

Wabenmuster sticken
Software

BERNINA V8: Musterfüllstiche verwenden und selbst erstellen

Mit der BERNINA Designer Plus V8 haben Sie die Möglichkeit, Flächen mit Musterstichen zu füllen. Neben den enthaltenen Stichen ist es auch möglich, diese Stiche selbst zu erstellen oder fertige Stickmuster in Füllflächen umzuwandeln. Wir zeigen Ihnen hier die Verwendung von Musterfüllstichen und im Anschluss, wie Sie Ihre eigenen Muster oder Stiche in den Bereich der Musterfüllstiche übertragen.

Software

BERNINA V8: Ein Stickmuster für Bobbinwork erstellen

Sticken mit Bobbinwork macht Spaß, aber die Motivauswahl ist doch eher gering. Erstellen Sie sich Ihre Motive doch einfach selbst! Wie das mit der BERNINA V8 gelingt, zeigen wir in diesem Beitrag.

Tutorial

Herzmandala mit Premier+ ECQ Sticksoftware erstellen

Folgendes Mandala wurde mit der neuartigen Premier+ ECQ Sticksoftware erstellt, welche sich durch seine leichte Bedingung auszeichnet. Es kann ein Muster nicht nur für die Stickmaschine sondern auch für den Plotter erstellt werden. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie diese Stickdatei erstellt wurde.

Stickschrift

BROTHER PE-Design 11: Stickschrift importieren

In diesem Beitrag stellen wir wieder eine Sticksoftware vor, mit der nicht nur benutzerdefinierte Schriftarten erzeugt und bearbeitet werden, sondern auch gekaufte Stickalphabete in die Software importiert werden können. Es handelt sich um die Stickmustersoftware BROTHER PE Design 11.

Sticken

Welche Sticksoftware soll ich kaufen?

Welche Sticksoftware ist die richtige für mich?
Egal, ob Sie bereits eine Stickmaschine besitzen, oder gerade über den Kauf nachdenken: Früher oder später kommt die Frage nach der passenden Software. Wir erklären hier, wo die Unterschiede liegen und auf was Sie achten müssen.

Software

Sticksoftware PFAFF Premier +2 : Stickschrift importieren

Mit dieser praktischen Funktion besteht die Möglichkeit, gekaufte Stick-Alphabete als Schriftart in die Sticksoftware zu importieren. Somit kann ein gewünschter Text direkt über die Tastatur eingegeben werden und man muss nicht jeden Buchstaben einzeln öffnen. Diese Funktion ist z.B. in der Premier+2 Software ab dem Intro-Modul integriert. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie unser Stickmusteralphabet Franzy hinzufügen.