Juki-Testberichte

Juki Maschinen – geprüft von unseren unabhängigen Produkttestern

Juki MCS 1800 Testbericht

Tanja Stürmer: JUKI MCS-1800 Kirei Cov (Erster Eindruck)

Es gibt Maschinen, um die mach ich gerne einen Bogen. Obwohl ich mittlerweile weiß, dass mir da oft was entgeht. So ist es auch mit den Covermaschinen von Juki. Optisch sehen sie für mich aus wie Overlocks und als ich das erste Mal dran saß, ging es gerade sehr stressig zu (Lillestoff-Festival), da hab ich mich schleunigst wieder an eine andere Cover gesetzt.
Nun, da Juki gerade eine neue Version der Cover auf den Markt gebracht hat, ist es wohl an der Zeit, sich mal damit zu beschäftigen.

Abschlussbericht `Juki MCS 1500´ von Gaby Sprock

Meine Juki – ja, ihr habt richtig gelesen, nun ist sie MEINE, denn nach den 8 Wochen konnten wir uns einfach nicht mehr trennen und ich musste sie mir noch gönnen, um meinen Fuhrpark komplett zu machen.

Juki-naehmaschinentest-HZLh70-durchlass

Abschlussbericht Test `Juki HZL-H70´ von Julia Lange

Seit nunmehr drei Monaten nähe ich mit der Juki HZL-H70. Ich darf die “Einsteigermaschine” für den NähPark testen. Hier gab es bereits meinen ersten Eindruck und einen Zwischenbericht zu lesen.
Heute möchte ich nun mein Fazit ziehen.

Juki-dx-5-einfaedler

Abschlussbericht Test ´Juki DX 5` von Isabella Drack

Die Zeit ist wahrlich verflogen und nun ist die Testphase der Juki DX5 auch schon wieder vorüber. Ich hatte ja schon ein wenig Respekt, als die Maschine hier ankam und war anfangs auch leicht überfordert mit all den Funktionen die geboten werden. Aber ich kann sagen, man kann sich wirklich leicht an Luxus gewöhnen und es wird schwierig diesen wieder aufzugeben, wenn man täglich damit arbeitet.

Zwischenbericht Juki MCS-1500 von Gaby Sprock

Ich bin ja (bisher) der absolute Cover „blödi“ gewesen – es scheiterte schon immer beim Einfädeln und auch wenn ich eigentlich Frau Obergeduld bin, wenn es um das Tüfteln geht – verliere ich hier echt rasend schnell die Geduld *schäm* aber das für mich beste Nähpark Team ever ever meint, mich wirklich herausfordern zu müssen und mein Kampfgeist ist und bleibt eisern.

Juki-HZLDX5-ausgepackt

Erster Testbericht `Juki HZL-DX5` von Isabella Drack

Ich war ja schon von der G220 überzeugt, und nun darf ich eine noch höherwertige Maschine
ausgiebig testen. Ich bin ehrlich gesagt selbst ziemlich gespannt wie mein Fazit am Ende dieser
Testphase ausfällt. Es darf ja eine neue Maschine bei mir einziehen, die Frage ist nur welche.

Juki-dx-5-zierstich-detail

Abschlussbericht Test `Juki HZL-DX5` von Michaela Schubert

Nun ist der Probezeitraum mit der Juki HZL DX5 auch schon wieder rum und dieses Mal fällt mir der Abschied wirklich schwer.
Während ich ja sonst zur Kategorie „Ich kämpf mich da durch“ gehöre und mir mit allen meinen vielen Maschinen regelmäßig den ein oder anderen Disput liefere, hat mir die DX5 nie auch nur den kleinsten Anhaltspunkt für Ärger geliefert.

Juki-naehmaschinentest-HZLG220-Frontansicht

Zwischenbericht Test “Juki HZL-G220” von Isabella Drack

In meinem letzten Bericht, hatte ich ja schon den automatischen Fadenabschneider erwähnt. Dieses
Exrta-Tool finde ich absolut klasse. Diese Taste wird bei mir immer benützt, sofern ich nicht schon
im Vorhinein die Taste „automatischer Lock-Stich und Fadenabschneider“ drücke, denn diese
Einstellung gefällt mir ja fast noch besser.

Juki-testbericht-hzl-dx-5-funktionstasten

Zweiter Testbericht `Juki HZL-DX5` von Michaela Schubert

Zuverlässig, robust und doch so elegant – die HZL-DX5.
Seit gut zwei Monaten habe ich nun die große Freude, die Juki HZL-DX5 zu testen.
Mittlerweile ist mir die Bedienung in Fleisch und Blut übergegangen, die Stiche und Funktionen sind vielfältig, aber mit Hilfe der Übersicht in der Klappe ist die Bedienung über das große Touchpad weitestgehend intuitiv.

Juki-naehmaschine-test-sewleo-pulli

Abschlussbericht Test `Juki MO-1000` von Diana Albrecht

Heute kommt leider schon mein Abschlussbericht der Testphase mit der Juki Mo-1000 Overlock. Warum ich überhaupt diese Maschine getestet habe ist ganz einfach, ich habe ja bereits eine Nähmaschine von Juki und wollte bzw will wissen ob auch andere Maschinen dieser Marke halten was ich mir von Ihnen verspreche.

juki-naehmaschinen-test-beanie-1

Abschlussbericht Test `Juki TL-2200QVP Mini´ von Christina Schröder

Heute gibt es nach 3-monatiger Testzeit den dritten und letzten Testbericht zur Juki TL-2200QVP Mini für euch. Da ich in den letzten Monaten ja schon unterschiedliche Materialien getestet habe, fehlte nun eigentlich nur noch ein wichtiges Material: Jersey.

Juki-overlock-mo-114D-Obermesser-detail

Abschlussbericht Test `Juki MO-114D` von Anja Kühne

Die Maschine ist wirklich ein super Einsteigermodell. Sie näht wunderbar leise und sauber. Sie „fährt“ langsam an, was ich auch von meiner Bernina kenne. Die Nähte sehen phantastisch aus und sie hat keine Probleme mit dicken Stoffen. Auch das Einfädeln geht sehr einfach und ist gut beschrieben.

Juki-Overlocktest-mo654DE-Frontansicht

Abschlussbericht Test `Juki MO-654D` von Pia Rene Schmitt

Nun sind die drei Monate, in denen mir der nähPark Diermeier die Juki MO-654-DE zum ausgiebige Testen zur Verfügung gestellt hat, auch schon wieder vorbei. Wie im ersten Bericht zu lesen war, konnte ich nicht umhin, auch schon einige kleinere Arbeiten in Angriff zu nehmen.Vom ersten Moment an hat mich die Stichqualität überzeugt.

juki-mcs-1500-covernaht-saumdetail

Zwischenbericht Test `Juki MCS-1500` von Anna Voigt

Ein ganz kurzer Zwischenstand, wie die Cover und ich uns inzwischen angefreundet haben… Alles in allem muss ich sagen, dass die Maschine tut, was sie soll: Covern. Sie läuft ohne Gezicke, rattert fröhlich vor sich hin und alles stimmt soweit. Richtige Fehler kann man eigentlich gar nicht machen, nur passiert es ab und an, dass eine Naht krumm wird o.ä. Aber das sollte sich mit mehr Übung ja geben…