Testbericht `Singer Quantum Stylist 9985´ von Alexandra Mayer

Gegen die Ruby kam hier ein eher kleines Paket an. Das Design erinnert mich ein wenig an die Ruby, weiß und flieder bzw. lila, scheint zur Zeit sehr „in“ zu sein. Die Quantum ist ausstreichend mit Zubehör und Füßchen ausgestattet, allerdings stört mich, dass sie kreuz und quer im Zubehörfach des Anschiebetisches durcheinanderfliegen, vor allem wenn man schnell ein Füßchen sucht. Das Bedienungsheft sieht eher wie eine Kurzanleitung aus, aber es ist ausreichend.

Die Stiche können am Touchscreen durch einfaches antippen ausgewählt werden – der dazugehörigen Fuß wird im Display angezeigt. Die Maschine hat ein etwas kleines Fußpedal, daß ich hin und wieder unter dem Tisch gesucht habe. Das Einlegen des Ober – und Unterfadens ist durch Nummerierung und Pfeile gut gekennzeichnet. Die Quantum besitzt einen mechanischen Einfädler, der bei mir einwandfei funktionierte. Die Füßchen werden einfach durch Snap-on getauscht, außer Sonderfüßchen. Ich bin mit der Quantum mit auf Reise genommen in meinem Nähkreis. Sie lässt sich gut transportieren, ist nicht zu schwer und könnte gut als höherwertige Kursnähmaschine eingesetzt werden.

Beim Transportieren braucht sie ein wenig Unterstützung zum geraden Transport der Stoffe, ansonsten sind die Stiche sauber und sie muckt auch nicht bei den meisten Stoffarten.

Zum kompletten Test: Testbericht `Singer Quantum Stylist 9985´ von Alexandra Mayer

Fazit

Die Singer Quantum Stylyist 9985 ist eine solide Nähmaschine, die genauso ihre Eigenheiten hat, wie jede andere auch. Für Anfänger oder Fortgeschrittenere hat sie genügend Möglichkeiten. Ich persönlich finde, daß sie zwar leise ist, aber ein Tackern beim Nähen hat. Auch daß sie beim Transport Führungshilfe braucht, hat mich nicht ganz überzeugt. Allerdings haben nicht viele Maschinen in dieser Preisklasse einen breiten Transport, um dies zu unterbinden. Ganz konnte ich mich nicht mit Ihr anfreunden, man muß aber bedenken, daß ich daheim einige höherwertigere Maschinen habe und diesen Komfort sehr schätze und damit ist der Vergleich doch ein wenig gemein. Damit jammere ich auf hohem Niveau.

Technische Daten

  • 190 Nähprogramme, 13 Knopflochtypen, 6 Alphabete
  • Automatischer Einfädler
  • Optimale Durchstichskraft
  • Automatische Fadenspannung
  • Color Touchscreen

Zur Singer Quantum Stylist 9985 im Shop

Kommentare sind geschlossen.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Katja testet für uns den Brother SDX1550. Ihr bisheriger Plotter stand meist nur rum, es sieht so aus, als würde sich das jetzt ziemlich ändern 😁
#brotherplotter #nähpark #nähratgeber #testbericht #plottertest #brothersdx1550 #plottenistwiezaubernkönnen #stoffeschneiden
...

Jetz sind sie endlich zu haben, die zwei neuen Stickrahmen für Bernina! Auf ww.naehratgeber.de erklären wir euch, wofür sie gedacht sind. Wenn wir sie selbst getestet haben, gibt es natürlich weitere Infos dazu. Und da immer wieder die Frage zum Freiarmsticken mit allen Rahmen aufgetaucht ist, findet ihr am Ende des Beitrags auch das Video zum Freiarmsticken. Das geht auf diese Weise ja jetzt schon bei den 7ern, 8ern und den neuen 5er Stickmaschinen.
#nähratgeber #nähpark #naehratgeber #bernina #stickmaschine #freiarmsticken #stickrahmen #naehpark #stickenisttoll
...