Der Embird Iconizer zeigt keine Vorschaubilder an?

Das Embird-Modul Iconizer zeigt eine Stickmustervorschau im Windows Explorer an, ohne die Datei öffnen zu müssen und hilft Ihnen damit, Ihre Stickmuster schneller zu verwalten. Voraussetzung für den Iconizer ist das Embird Basic Modul.
Werden keine Vorschaubilder angezeigt, könnten folgende Probleme vorliegen:

Fehlende Registrierung

Starten Sie den Embird Manager. Öffnen Sie über die Menüleiste „Hilfe < Installierte Plug-in Programme“ und suchen Sie nach dem  Iconizer.
Unter der Spalte „Registriert“ muss „Ja“ eingetragen sein und unter „Registriernummer“ müssen mehrere Zahlen sichtbar sein. Ist das nicht der Fall, wiederholen Sie die Registrierung.

Inaktiver Iconizer

Starten Sie den Embird Manager. Öffnen Sie das„Iconizer Einstellungen“ Dialogfeld über die „Optionen“ in der Menüleiste.
Im grün umrandeten Feld müssen alle Dateitypen, die der Iconizer anzeigen soll mit einem Haken versehen werden oder Sie klicken auf den Schalter „ Alle auswählen…..“. Klicken Sie anschließend auf OK.

Ungeeigneter  Ansichtmodus

Öffnen Sie den Windows Explorer und suchen Sie in der Menüleiste nach dem Auswahlmenü „Ansicht“ . Hier sollte einer der vier oberen Punkte ausgewählt werden, damit eine Vorschau verfügbar ist. Je nach Betriebssystem und Konfiguration Ihres Rechners kann es bei Ihnen etwas anders aussehen. Tipp: Ist die Menüleiste nicht sichtbar,  klicken Sie oben links auf „Organisieren > Layout“ und setzten Sie den Haken bei Menüleiste.

Fehlende Administratorrechte

Installieren Sie die Software erneut mit Administratorrechten indem Sie den Download mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü „Als Administrator ausführen“ wählen.
Wenn alle Lösungen nicht geholfen haben und Sie die Software bei uns gekauft haben, schicken Sie uns eine Mail und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zum Shop