Maschinenvorstellung: JUKI DX-2000QVP

Die beliebte JUKI DX 7 in der Special Edition ist da! Aber was ist anders an der JUKI DX-2000QVP?

Ins Auge fällt natürlich sofort das Design. Die DX-2000QVP hat einen blauen Maschinendeckel, das Bedienfeld ist in den Farben anders gestaltet und sie hat die Beschriftung mit "Quilt Virtuosa Pro". Aber Design ist nicht alles. Die Special Edition bringt gleich noch praktisches Zubehör mit:

Der Fadenständer für große Konen wird hinten an der Maschine montiert und so können Sie auch Spulen verwenden, die sonst nicht in die Garnrollenhalterung passen.

Auch bei Spezialgarnen kann ein stehender Ablauf das Stichbild verbessern. Zudem finden wir, gelingt der Garnrollenwechseln bei einem Ständer einfach besser als innerhalb des Maschinendeckels. 

Dazu liegt der JUKI DX-2000 ein Füßchenset bei, bestehend aus folgenden Nähfüßen:

Sonst hat die DX-2000 Quilt Virtousa Pro natürlich alles, was die DX 7 auch bietet. Funktionen wie das programmierbare Fußpedal, der Kniehebel, der automatische Einfädler, die umschaltbare Stichplatte und der Floating-Modus machen die Special Edition zu einer Nähmaschine, die einfach nur Spaß macht. Die ausführliche Beschreibung finden Sie bei uns im Shop in der Artikelbeschreibung. 

Im Deckel befindet sich eine Stichübersicht. 

Die Bedienung gelingt komfortabel über das Touchfeld und die Multifunktionsdrehknöpfe.

Der Anschiebetisch ist inklusive und vergrößert die Nähfläche enorm. 

Zum Shop

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments