BROTHER ScanNCut DX 1500

Die DX-Serie von BROTHER wurde um ein weiteres Modell ergänzt. 
Doch was ist anders am SDX 1500, wo liegen die Unterschiede zu den beiden Modellen SDX 1000 und SDX 1200?

Optisch grenzt sich der ScanNCut DX 1500 schon durch die Farbe ab, im Gegensatz zu den beiden anderen Modellen ist er komplett weiß. 

 

Für einen einfacheren Vergleich möchten wir hier zuerst auf die Unterschied zwischen dem SDX 1200 und dem SDX 1000 eingehen:

brother-scanncut-sdx-1500-mit-matte-export

Unterschiede SDX 1000 und SDX 1200

Der Hauptunterschied liegt hier darin, dass das Modell 1200 ganz auf die Verarbeitung von Stoffen ausgelegt ist. Daher wird auch Zubehör mitgeliefert, mit dem man Stoff schneiden kann. Dies kann beim Modell 1000 noch hinzugekauft werden.
Allerdings kann das Modell 1000 nur im Bereich der normalen Matte scannen, das Modell 1200 dagegen auch auf der lange Matte mit 24 Zoll. Zudem ist das Modell 1200 erweitert PES-kompatibel und kann Stickdateien zum Schneiden oder Zeichnen verwenden. Diese Funktionen können beim SDX 1000 nicht nachträglich erweitert werden, er kann nur PES-Dateien für Applikationen schneiden, wenn sie in der Sticksoftware von BROTHER dafür vorbereitet wurden.

Unterschiede SDX 1500 zu SDX 1200

Brother Scan N Cut Schneideplotter SDX1200
brother-scanncut-sdx-1500-mit-matte-export

Das Modell SDX 1500 kann alles, was das Modell SDX 1200 auch kann (dieses haben wir Ihnen HIER vorgestellt). Das heißt, Sie können auch alle Beiträge auf dem Nähratgeber über den SDX 1200 für den SDX 1500 nutzen. 

Die Unterschiede liegen (neben der Farbe) im mitgelieferten Zubehör. Beim Modell 1500 fehlen im Gegensatz zum Modell 1200 folgende Teile:

Dafür ist folgendes Zubehör enthalten:

brother-scanncut-dx-sdx-1000-geoeffnet
Brother Scanncut Sdx 1200
brother-scanncut-sdx-1500-mit-matte-export

Welcher ScanNCut DX ist nun Ihrer? Das Multitalent, das Textilgenie oder der Allrounder?

Zum Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wir lieben den Klemmenrahmen von Bernina!
Und deshalb gibt es am Dienstag Abend um 20 Uhr ein Live dazu. Wie wird er verwendet und vor allem: Was ausser Quilts kann man noch damit sticken? Wenn ihr da bestimmte Fragen habt, schickt sie und am besten vorher per DM.
#nähratgeber #nähratgeberlive #sticken #stickmaschine #stickenistwiezaubernkönnen #quilten #quilts #nähpark #naehpark #bernina #klemmenrahmen
...

Manchmal gibt es einfach keine passende Kordel oder es dauert zu lange, bis sie da ist. Dann machen wir uns die Hoodiebänder einfach selbst! Mit dem Gürtelschlaufenfalter für die Janome Cover-Modelle ist das ganz einfach.
#nähpark #nähratgeber #janome #janomecover #selbermachen #nähtipps #coveritis #einfachnäher #hoodies #imademyclothes
...

Ist die Bernina L890 was für Anfänger? Wir sagen: Ja, Sandra auch! Sie testet gerade die Coverlock von Bernina. Ihr könnt jetzt eure ersten Eindrücke lesen. Wenn das für euch entscheidend ist, solltet ihr aber nicht warten, denn heute ist der letzte Tag der Ice cold Overlock-Deals von Bernina (endet am 30.9.22).
#nähratgeber #nähpark #naehpark #bernina #berninal890 #overlock #coverlock #testbericht #overlocktest
...

Grad frisch im Laden eingetroffen, die neuen Stickmaschinen von Brother 🤩
Auf dem nähRatgeber könnt ihr jetzt nachlesen, was die beiden M340E und M380) von ihren Vorgängermodellen unterscheidet.
#nähpark #stickmaschine #disney #stickmuster #brotherstickmaschine #einfachnäher #stickenmitmaschine #stickenistwiezaubernkönnen
...

Juki TL 2200 QVP oder 2300 Sumato? Gerd beschäftigt sich mit den Unterschieden zwischen den beiden Schnellnähern. Los gehts mit den technischen Eigenschaften, jetzt nachzulesen auf dem nähRatgeber.
#nähratgeber #juki #schnellnäher #nähmaschine #nähmaschinenvergleich #testbericht #genäht #jukischnellnäher
...