Testbericht `Bernina B750 QE´ von Julia Lange

Schon wieder ist der Monat rum… Irgendwie hab ich das Gefühl, die Maschine viel zu wenig getestet zu haben. Erst hatte ich Zeugnisarbeit zu erledigen und dann war ich krank… Aber egal was ist, ich glaube ein bisschen wird nach einem Monat Maschinetesten immer das Gefühl bleiben, nicht alles ausgetestet zu haben… Diesmal war die Bernina B 750 QE mein Gast. Das QE steht für Quilters Edition.

Das ist ja nicht unbedingt mein Ressort (zumindest noch nicht). Von daher kann ich den Testbericht nicht aus „Quilter-Sicht“ schreiben. Ich weiß nicht, was für einen Quilter wirklich wichtig ist und was die Maschine besonderes können muss… Darum wie gewohnt, meine ganz persönlichen Eindrücke zu der Maschine!
Als sie kam, musste ich ganz schön schleppen. Sie ist mit ihrem Gewicht von guten 17kg nicht gerade ein Leichtgewicht… Aber sie sieht wirklich toll aus! Silber, massiv und schick. Meine Tochter stand ganz ehrfürchtig davor und fragte, ob sie sie denn einmal anfassen dürfe …
Die Maschine kommt mit einer ganzen Menge Zubehör. Für das Zubehör gibt es eine aufstellbare Box, wo alles seinen Platz findet. So etwas mag ich.

Zum kompletten Test: Testbericht `Bernina B750 QE´ von Julia Lange

Fazit

Die Bernina 750QE ist eine schöne, massive und scheinbar äußerst stabile Nähmaschine. Mir kam immer wieder der Vergleich, dass sie eine Harley der Nähmaschinen ist, nicht gerade leise aber ein toller Sound und ordentlich Wumms unter der Haube! Ungewohnt für mich war, dass ich quasi mit dem Freiarm oder
einem riesigen Anschiebetisch arbeiten konnte. Beim Quilten ist der Anschiebetisch bestimmt genial! Beim normalen Arbeiten bin ich ab und zu daran hängen geblieben… Das kann ich ihr jetzt aber absolut nicht als Nachteil anrechnen… Schließlich ist das eine Gewöhnungssache. Außerdem ist die Maschine nun mal eine Quilters Edition und gerade für die Näherinnen ausgelegt, die gerne große Quilts herstellen und wachsen sehen. Dafür ist das Schwergewicht auch bestens ausgerüstet.
Ein sehr tolles Zubehörteil ist der BSR-Fuß. Ich hab ihn leider zu spät für mich entdeckt und kann mich jetzt auf die nächste Bernina-Maschine freuen, die ebenfalls so einen Fuß dabei hat… Da werde ich auf jeden Fall noch mal das Nähmalen ausprobieren. Es hat ein bisschen gedauert, mit der Maschine warm zu werden, jetzt dürfte sie aber gerne auch noch länger bleiben!

Technische Daten

  • Mehr als 800 Stiche
  • Kniehebel
  • Extralanger Freiarm
  • 1.000 Stiche in der Minute
  • BERNINA Stichregulator (BSR)
  • Farbiger TFT-Touchscreen
  • BERNINA Dual-Transport
  • BERNINA 9 Greifer

Zur Bernina B750 QE im Shop