Bernina Gleitschalenfuß Nr. 74

Der Gleitschalenfuß Nr. 74 an der BERNINA Q16

Der verstellbare Gleitschalenfuß Nr. 74 ermöglicht das Quilten von voluminösen oder stufigen Projekten. Er kann sowohl an den normalen Nähmaschinen von BERNINA, als auch an den Longarm-Modellen Q16 und Q20 verwendet werden. Wir zeigen Ihnen hier die Anwendung an der Q16.

Bitte beachten:

Befindet sich der verstellbare Teil nicht in der tiefsten Position, kann der Einfädler an der Gleitschale anstoßen. Daher sollten Sie zum Einfädeln hier immer den Nähfuß absenken.

Die abgerundete Form ermöglicht das Quilten von voluminösen Projekten ohne Fehlstiche oder Falten. 

Hier können Sie gut den Höhenunterschied erkenne. Unter dem Nähfuß befindet sich bereits eine Lage Vlies und Stoff. Darüber kann der Gleitschalenfuß noch so weit verstellt werden, dass eine Nadelpackung darunter passt.

Stellen Sie den Gleitschalenfuß Nr. 74 so ein, dass er keinen Stoff mehr vor sich her schiebt.

Hier sehen Sie die manuellen Einstellungen für unser Beispiel. Als Oberfaden wurde Polysheen von METTLER verwendet, als Unterfaden MADEIRA Bobbinfil

Die Stichbildung wurde von beiden Seiten optimal. 

Der verstellbare Gleitschalenfuß bietet neben der Verbesserung auf dicken oder stufigen Projekten einen weiteren Nutzen:

Sie können damit schmale Bändchen aufnähen. 

Dabei können Sie mit dem BSR arbeiten oder ohne. Hier die Einstellungen für BSR1.

Oder Sie nähen das Bändchen mit den manuellen Einstellungen auf. 

Sie müssen nur darauf achten, dass das Bändchen schön gerade vor der Gleitschale liegt, enge Kurven erfordern etwas Übung. 

Im Beitrag verwendete Produkte
Noch mehr Beiträge dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
1 day ago

Rulerwork wird immer beliebter! Viele Hersteller haben das erkannt und bieten jetzt passende Quiltfüsse an. Ihr fragt euch trotzdem, ob es einen für eure Nähmaschine gibt? Oder warum es keinen gibt? Dann schaut jetzt mal auf www.naehratgeber.de nach!
Konnten wir euch damit helfen oder habt ih#ruler #rulerworku#patchworkw#quiltingh#nähpari#nähratgebel#naehratgeberl#nähmaschinn#nähtipper #nähmaschine #nähtipps
... See MoreSee Less

Rulerwork wird immer beliebter! Viele Hersteller haben das erkannt und bieten jetzt passende Quiltfüsse an. Ihr fragt euch trotzdem, ob es einen für eure Nähmaschine gibt? Oder warum es keinen gibt? Dann schaut jetzt mal auf www.naehratgeber.de nach!
Konnten wir euch damit helfen oder habt ihr noch Fragen?
#ruler #rulerwork #patchwork #quilting #nähpark #nähratgeber #naehratgeber #nähmaschine #nähtippsImage attachment

Comment on Facebook

Ich bin da ziemlich unglücklich weil es für meine Janome MC 6600 wohl keinen passenden Fuß gibt. Ich liebe diese Maschine und soll ich nun doch zum Nachfolgemodell wechseln müssen?

Der Reißverschlussfuß von Bernina ist nicht so euer Ding? Ihr wollt noch ein bisschen weiter links (oder rechts) nähen? Dann schaut euch das mal an. Mit dem Adapter Nr. 75 von Bernina, dem schmalen RV-Fuß von Husqvarna und der passenden Snap-on-Halterung kann man schön nah an Raupen, Ringen oder Paspeln nähen. Auf beiden Seiten! Wichtig: Den Halter findet ihr nicht im Shop, da er ein Ersatzteil ist. Schreibt dazu eine Mail an service@naehpark.com, dann schicken euch die Kollegen die Artikelnummer oder Hinweise, wie die Bestellung zusammen erledigt werden kann.
Wer schon eine Husqvarna Viking Nähmaschine zu Hause hat: Das Loch muss nur ein bisschen vergrößert werden. Schön vorsichtig ahlen, bis die Schraube gerade durchgeht, dann könnt ihr euren Halter auch weiterhin an der Husqvarna montieren.
#nähhacks #nähtipps #nähpark #nähratgeber #bernina #husqvarnaviking #einfachnäherdran #einfachnäher @naehpark
...