Plotter Brother DC100: Erste Schritte – Installation

Der neue Plotter von Brother erhält seine Daten per WLAN von Ihrem PC (Tablet, Smartphone) und muss daher zuallererst mit ihrem WLAN verbunden werden. Die ersten Schritte zeigen wird Ihnen hier in einer Übersicht.

Es liegen dem Gerät verschiedene Anleitungen bei. Um die Übersicht zu behalten, am besten alle fremdsprachigen Papiere aussortieren. Für den Anfang wichtig sind die Dokumente „Verbindungsanleitung“ und „Installationsanleitung“. Lesen Sie bitte zuerst die Installationsanleitung, hier ist kurz das Verfahren erklärt. Anschließend geht es weiter mit der Verbindungsanleitung.

Je nachdem, mit welchem Gerät Sie Ihren DC100 betreiben möchten, muss dort der DesignNCut Manager installiert werden. Wo das geschehen kann, finden Sie auf der Verbindungsanleitung unter Punkt 1. Sie können den Manager auf mehreren Geräten nutzen.

 

 

 

Folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm und halten Sie Ihr WLAN-Passwort bereit.

 

 

 

 

 

 

Es ist jeder Schritt ausführlich erklärt und wenn nötig, gibt es einen Link zur Hilfe. Bei der Verbindung führt der allerdings zu englischsprachigen Seiten. Aber Sie finden das gleiche Dokument ab Seite 2 auf Ihrer Verbindungsanleitung.

 

 

 

 

Wenn Sie, wie hier, bereits mit der Installation begonnen haben, bitte ab Punkt 5 weiterarbeiten.

 

 

 

 

Wenn Sie das WLAN-Passwort eingegeben haben, ist die Installation quasi beendet. Sollten Sie noch kein ScanNCutCanvas-Konto besitzen, müssen Sie sich anschließend dort registrieren.

 

 

 

 

​Mit der cloudbasierten Bearbeitunssoftware ScanNCutCanvas können Sie Ihre Designs (oder die kostenlosen Dateien von Brother) bearbeiten oder neue erstellen. Diese werden mit dem DesignNCut Manager an ihre Maschine gesendet. Starten des Managers ist nur möglich, wenn ihr DC100 eingeschaltet ist.

Die ausführliche Bedienungsanleitung finden Sie hier: Brother DC100 Bedienungsanleitung