Sticksoftware: Neue Funktionen bei BROTHER PE Design 11

Mit der Sticksoftware PE Design von Brother erhalten Sie zahlreiche Möglichkeiten, Stickmotive zu bearbeiten oder komplett neue Dateien zu entwerfen und vielfältig zu gestalten. 
Wir zeigen Ihnen hier, welche Neuerungen Sie beim Upgrade von Version 10 auf Version 11 erwarten. 

Zeitsparende Funktion “Schnittmaske”

Neue Funktionen PE Design (1)
Neue Funktionen PE Design (2)

Die Schnittmaske ist eine neuartige Möglichkeit der Bildvorbereitung. So lassen sich gewünschte Details einfach digitalisieren. Die automatisch erkannte türkise Bildmaske kann mit wenigen Klicks angepasst werden.

Praktische Schriftartzuordnung

PE-Design-11-neue-Funktionen (1)
PE-Design-11-neue-Funktionen (2)

Gekaufte oder selbst erstellte Buchstaben-Muster werden ganz einfach zu einer neuen Schriftart zugeordnet. Somit können die Muster, genau wie die programmeigenen Schriftarten, direkt über die Tastatur eingeben werden.

Automatische Hintergrundfüllung

Neue Funktionen PE Design (3)

Über den „Programmable Stich Creator“ werden eigene dekorative Füllmuster entworfen.

Hier sehen Sie einige im Programm vordefinierte Füllmöglichkeiten:


Neue Funktionen PE Design (4)


Echo-Füllung

Neue Funktionen PE Design (5)


Dekor-Füllung


Neue Funktionen PE Design (6)


Stippling-Füllung

Neue Funktionen PE Design (7)


Dekor-Füllung


Füllsticheffekte


Neue Funktionen PE Design (8)


Einzigartige Effekte entstehen, indem Füllungen mit einem Klick in eine Linie konvertiert werden.  Hier im Beispiel ensteht aus einer Kreisstichfüllung eine Stammstich Randnaht.


Neue Funktionen PE Design (10)

Eine gebogene Stickrichtung verleiht jeder Stickerei Dynamik.


Durch Positionierung der roten Kreise entsteht schnell eine Wellenform.

Neue Funktionen PE Design (11)


Beim flexiblen Spiralstich entsteht durch die Verlagerung des Mittelpunktes im Nu ein 3D-Effekt.


Neue Funktionen PE Design (14)

Genauso leicht ist bei Dekorfüllstichen eine Musterverschiebung möglich.


Vervielfältigen und Anordnen


Neue Funktionen PE Design (12)

Bei einer Kreiskopie lassen sich wahlweise die gewünschte Anzahl der Muster oder Musterabstand angeben. Bei letzterem ist die Mustermenge von der Kreisgröße abhängig.


Neue Funktionen PE Design (13)

Es ist jetzt möglich bei einer Matrixkopie einen negativen Abstand-Wert einzugeben. Dadurch entsteht eine Überlappung.


Die ist ebenso bei der Kreiskopie möglich.


Zusammenarbeit mit der Luminaire XP1


PE Design 11 Neue Funktionen (3)

Mit der „Stich Design Factory“ erstellen Sie dekorative Nähstiche bis zu 100 mm Breite für die einzigartige Luminaire XP1.


PE Design 11 Neue Funktionen (4)

Eine direkte Stickmusterübertragung aus der Software auf die Luminaire XP1 über WLAN ist ebenso möglich.


Zum Shop


Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

2 Antworten auf „Sticksoftware: Neue Funktionen bei BROTHER PE Design 11“

ich habe ein UP GRATE auf PE 11. Meine Ordner erscheinen in 2 getrennten Spalten nebeneinander, und ich komme nicht auf eine Reihe um meine neuen Dateien zu speichern. Was kann ich tun? Ich versuche schon eine ganze Woche das Problem zu lösen!
Ich wäre für Hilfe sehr dankbar!
Mit freundlichen Grüßen
Gisela Becker

Hallo!
Dies ist ein Fall für den Softwaresupport. Wenn Sie die Software bei uns gekauft haben, schreiben Sie eine Email an softwaresupport@naehpark.com, in anderen Fällen wenden Sie sich an den Händler oder Brother direkt.
Viele Grüße
Ihr Team vom nähRatgeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.