Testbericht `Brother Innov-is VQ2´ von Anja Schröder

Erster Eindruck: Wow, ist das ein riiiiiiiesiges und schweres Paket und heraus kommt eine „Monstermaschine“ mit einem großen Display da ist meine Innov-is 950 ja ein Zwerg
Beim ersten Anschalten war ich geblendet,… ließ mich die erste Testmaschine beinahe im Dunkeln sitzen, wird hier alles gut ausgeleuchtet und auch das große Display erstrahlt
in bunten Farben. Auch diese Maschine verfügt über einiges Zubehör, die Standardfüße und der Nahttrenner werden übersichtlich im Anschiebetisch sortiert.

Für seltener benutzte Teile gibt es eine kleine Zubehörtasche … gefällt mir schon mal besser als bei der ersten Testmaschine. Was mich erstmal wundert: warum gibt es drei Spulenfachabdeckungen???
Was ist neu: ein Kniehebel zum Absenken/Heben des Nähfußes – habe ich noch nie benutzt, aber bei meiner Oma schon mal gesehen,… ob der wohl in den kommenden Wochen zum Einsatz kommt?
Bedienungsanleitung: Es gibt eine wahnsinnig dicke Bedienungsanleitung sowie eine
Kurzanleitung, außerdem ibt es eine Hilfefunktion mit Anleitungen über den Bildschirm.
Ich habe diese Maschine weitestgehen ohne eine der möglichen Anleitungen bedient, bestimmt habe ich dadurch viele tolle Funktionen verpasst???
Das Ein- und Ausschalten wird wie üblich über einen seitlichen Knopf geregelt. Dann muss nur das Farbdisplay einmal angetippt werden und schon befindet man sich im Bedienmenü.

Zum kompletten Test:

Fazit

Ich bin begeistert. Es hat einfach nur Spaß gemacht.
Das einzige Manko war wohl der erwähnte Füßchenumbau, … aber im normalen „Nähleben“ brauche ich den entsprechende Fuß selten!
Vorteilhaft beim relativ intuitiven Testen dieser Maschine ohne Anleitung war es sicher, dass ich selbst eine Brother besitze, aber ich denke auch ein Nutzer, der noch nie vor einer Brother gesessen hat, wird schnell mit dieser Maschine zurecht kommen.
Ich werde sie ganz doll vermissen, die BROTHER Innov-is VQ2, aber wie heißt es so schön:
Nach dem Test ist vor dem Test!!!

Technische Daten

  • 473 programmierte Stiche
  • 285 mm Durchgangsbreite
  • ICAPS – der automatische Stoffsensor
  • 14 Knopflochvarianten und 5 Schriften
  • Bis zu 1050 Stiche pro Minute

Zur Brother Innov-is VQ2 im Shop