Testbericht Garn Madeira Decora 12 – von Tanja Stürmer

Das Decora12 gefiel mir auf Anhieb und als ich die Möglichkeit bekam, dieses Garn für den Nähpark zu testen, sagte ich natürlich nicht Nein.

Begonnen habe ich mit einer Stickerei. Die sollte ohnehin ihren ersten Probelauf machen, warum nicht gleich mit dem neuen Garn?

Da war ich dann gleich mal positiv überrascht. Obwohl die Stichdichte für mein normales Stickgarn digitalisiert war, gab es keinerlei Probleme, selbst auf Kunstleder nicht. Die Erhabenheit macht einen tollen Eindruck. Ich habe die beiliegenden Nadeln benutzt.

Dann wurde gleich mal gecovert. Hier mit drei Nadeln. Da das Decora ein Viskosegarn ist und folglich sehr rutschig, habe ich beim Covern ein Garnnetz benutzt. Im Gegensatz zu meinen normalen Einstellungen habe ich die Greiferspannung reduziert und die Fadenspannung an den Nadeln erhöht, teilweise sogar auf 9.

Was mir aufgefallen ist: Decora 12 quillt beim Waschen noch auf. Man sollte einfach zu Anfang mal eine Testnaht waschen, damit man die Veränderung mit einplanen kann. Wer es dann nicht so dicht möchte, muss die Stichlänge gleich etwas länger machen. Ich finde allerdings, so fällt die schöne Naht gleich noch mehr auf.

Zum ausführlichen Testbericht: Testbericht Garn Madeira Decora12 Von Tanja Stürmer

Fazit:

Decora 12 ist ein Garn, das man haben sollte. Es ist vielseitig verwendbar und eigentlich ziemlich leicht zu verarbeiten. Der Koffer muss in meinem Fall nicht unbedingt sein, wegen der

Farbauswahl. Aber wer die Rollen einzeln bestellt, unbedingt auch die passenden Nadeln mitbestellen, damit erzielt man die besten Ergebnisse.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wir lieben den Klemmenrahmen von Bernina!
Und deshalb gibt es am Dienstag Abend um 20 Uhr ein Live dazu. Wie wird er verwendet und vor allem: Was ausser Quilts kann man noch damit sticken? Wenn ihr da bestimmte Fragen habt, schickt sie und am besten vorher per DM.
#nähratgeber #nähratgeberlive #sticken #stickmaschine #stickenistwiezaubernkönnen #quilten #quilts #nähpark #naehpark #bernina #klemmenrahmen
...

Manchmal gibt es einfach keine passende Kordel oder es dauert zu lange, bis sie da ist. Dann machen wir uns die Hoodiebänder einfach selbst! Mit dem Gürtelschlaufenfalter für die Janome Cover-Modelle ist das ganz einfach.
#nähpark #nähratgeber #janome #janomecover #selbermachen #nähtipps #coveritis #einfachnäher #hoodies #imademyclothes
...

Ist die Bernina L890 was für Anfänger? Wir sagen: Ja, Sandra auch! Sie testet gerade die Coverlock von Bernina. Ihr könnt jetzt eure ersten Eindrücke lesen. Wenn das für euch entscheidend ist, solltet ihr aber nicht warten, denn heute ist der letzte Tag der Ice cold Overlock-Deals von Bernina (endet am 30.9.22).
#nähratgeber #nähpark #naehpark #bernina #berninal890 #overlock #coverlock #testbericht #overlocktest
...

Grad frisch im Laden eingetroffen, die neuen Stickmaschinen von Brother 🤩
Auf dem nähRatgeber könnt ihr jetzt nachlesen, was die beiden M340E und M380) von ihren Vorgängermodellen unterscheidet.
#nähpark #stickmaschine #disney #stickmuster #brotherstickmaschine #einfachnäher #stickenmitmaschine #stickenistwiezaubernkönnen
...

Juki TL 2200 QVP oder 2300 Sumato? Gerd beschäftigt sich mit den Unterschieden zwischen den beiden Schnellnähern. Los gehts mit den technischen Eigenschaften, jetzt nachzulesen auf dem nähRatgeber.
#nähratgeber #juki #schnellnäher #nähmaschine #nähmaschinenvergleich #testbericht #genäht #jukischnellnäher
...