Testbericht Garn Madeira Frosted Matt – von Anna Voigt

Die Box besteht aus 18 Garnrollen mit je 500 m und einer Packung Sticknadeln. Das Besondere an dem Garn: es ist absolut matt. Laut Madeira verfügt es über einen Keramikkern und ist unübertroffen lichtecht. Durch die bestmögliche Färbung verblassen die Farben nicht.

Die Farbintensität ist wirklich toll. Die Farben sind kräftig und leuchten richtig. Die Zusammenstellung der Box ist so naja… Vier Spulen von 18 sind Neon. Das finde ich schon ziemlich viel, vor allem, da ich überhaupt kein Neon-Mensch bin. Dazu kommen schwarz und weiß, sowie von den Standardfarben grau, braun, rot, blau, grün und gelb jeweils eine kräftige und eine pastellige Variante. Ich hätte mir weniger Neon und dafür lila & türkis gewünscht. Aber die Farbwahl der Box ist bei diesem Test eigentlich nicht wichtig, da es nur um das Garn & seine Stickeigenschaften geht. Wem die Box farblich nicht zusagt, kann aus 40 Farben einzeln auswählen.

Zum ausführlichen Testbericht: Testbericht Garn Madeira Frosted Matt Von Anna Voigt

Fazit:

Frosted Matt ist ein tolles Garn. Bei mir traten keinerlei Probleme beim Sticken auf. Weder musste ich die Oberfadenspannung oder die Stickgeschwindigkeit verändern, noch riss das Garn. Ich konnte ganz nach Belieben zwischen glänzend und matt hin & her wechseln, ohne jedes Mal alles verstellen zu müssen. Die Farben sind brillant, die fertige Stickerei fühlt sich toll an und sieht super aus. Ein negativer Punkt ist nur, dass manche Raupenstiche zackig wirken, da das Garn etwas dünner ist und somit kleine Lücken an den Seiten entstehen. Ach ja: in der Overlock hatte ich das Garn auch noch 🙂 Sah toll aus!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wir lieben den Klemmenrahmen von Bernina!
Und deshalb gibt es am Dienstag Abend um 20 Uhr ein Live dazu. Wie wird er verwendet und vor allem: Was ausser Quilts kann man noch damit sticken? Wenn ihr da bestimmte Fragen habt, schickt sie und am besten vorher per DM.
#nähratgeber #nähratgeberlive #sticken #stickmaschine #stickenistwiezaubernkönnen #quilten #quilts #nähpark #naehpark #bernina #klemmenrahmen
...

Manchmal gibt es einfach keine passende Kordel oder es dauert zu lange, bis sie da ist. Dann machen wir uns die Hoodiebänder einfach selbst! Mit dem Gürtelschlaufenfalter für die Janome Cover-Modelle ist das ganz einfach.
#nähpark #nähratgeber #janome #janomecover #selbermachen #nähtipps #coveritis #einfachnäher #hoodies #imademyclothes
...

Ist die Bernina L890 was für Anfänger? Wir sagen: Ja, Sandra auch! Sie testet gerade die Coverlock von Bernina. Ihr könnt jetzt eure ersten Eindrücke lesen. Wenn das für euch entscheidend ist, solltet ihr aber nicht warten, denn heute ist der letzte Tag der Ice cold Overlock-Deals von Bernina (endet am 30.9.22).
#nähratgeber #nähpark #naehpark #bernina #berninal890 #overlock #coverlock #testbericht #overlocktest
...

Grad frisch im Laden eingetroffen, die neuen Stickmaschinen von Brother 🤩
Auf dem nähRatgeber könnt ihr jetzt nachlesen, was die beiden M340E und M380) von ihren Vorgängermodellen unterscheidet.
#nähpark #stickmaschine #disney #stickmuster #brotherstickmaschine #einfachnäher #stickenmitmaschine #stickenistwiezaubernkönnen
...

Juki TL 2200 QVP oder 2300 Sumato? Gerd beschäftigt sich mit den Unterschieden zwischen den beiden Schnellnähern. Los gehts mit den technischen Eigenschaften, jetzt nachzulesen auf dem nähRatgeber.
#nähratgeber #juki #schnellnäher #nähmaschine #nähmaschinenvergleich #testbericht #genäht #jukischnellnäher
...