Testbericht `Husqvarna Viking Designer Ruby Royale mit Stickmodul´ von Anna Voigt

Mit grade mal 7,5 kg gehört die Ruby zu den Fliegengewichten und ist in diesem Test tatsächlich die leichteste Maschine (ohne Stickmodul). Dennoch hat sie einen festen Stand (auch Dank der Saugnäpfe), wirkt robust und stabil. Ihr großes Touch-Display fällt sofort ins Auge, dagegen sind die Design-Elemente eher unscheinbar, machen aber den Charme der Maschine aus.

Das Display reagiert leider etwas zögerlich. Mit dem Finger ist es nur schlecht zu bedienen, mit dem Stylus funktioniert es besser aber nur mit festem Druck. Die Ausleuchtung ist sehr gut und gleichmäßig. Die Farbe der Stoffe wird gut wiedergegeben, so dass man auch ohne Tageslicht sehen kann, welche miteinander harmonisieren. Der Fadenabschneider an der Seite der Maschine funktioniert nur mäßig gut. Das Zubehör ist reichhaltig, 13 verschiedene Füße sind enthalten, darunter auch ein Antihaft-Gleitfuß, welcher bisher bei keiner anderen Supertestermaschine dabei war. Allerdings ist die Nadelstange und der Stickfuß aus Kunststoff, was nicht sehr hochwertig wirkt. Unglaublicherweise sind 11 Unterfadenspulen dabei und die auch noch in einem hübschen Türkis 🙂 Nicht auf dem Bild ist das wirklich große Fußpedal mit Kabeleinzug (sehr praktisch) und der 1 GB USB-Stick (steckte beides noch in der Maschine als das Bild entstand…).

Zum kompletten Test: Testbericht Husqvarna Viking Ruby Royale Von Anna Voigt

Fazit

Ich bin mit der Ruby zufrieden. Zwar hat sie ein paar Macken, aber an die gewöhnt man sich und mit der Zeit findet man heraus, was man dagegen unternehmen kann. Durch das kleine Gewicht ist die Ruby auch zum Verreisen geeignet. Die Stickeinheit arbeitet gut und präzise, wenn auch manchmal zu laut. Ihre Schwächen liegen bei dicken Materialen wie Leder, ansonsten näht sie gut und zuverlässig.

Technische Daten

  • großer interaktiver Colourtouchscreen
  • über 1000 Stiche
  • 4 Schriftarten in verschiedenen Größen
  • Design Positioning
  • Größenveränderung von Motiven mit neuer Stickdichte
  • 11 Knopflöcher 
  • 5 Nähgeschwindigkeiten
  • Persönliches Menü (30 Speicher)
  • automatischer Fadenschneider
  • 250 mm Platz rechts der Nadel
  • LED – Beleuchtung
  • 8 Applikationsstiche (3-dimensional)

Zur Husquvarna Viking Ruby Royale im Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
3 days ago

Braucht Frau nun eine Covermaschine oder nicht? Betty denkt weiter darüber nach und lässt und daran teilhaben. Wenn die Frage geklärt ist, ob es eine Cover sein muss, dann steht aber immer noch im Raum: Ist die Bernette b62 Airlock die Richtige?
Hier könnt ihr mitfiebern: www.naehratgeber.de/betty-teil-2-braucht-frau-nun-eine-covermaschine-83930/
#coverstitch #coverlock #covermaschine #bernette #nähmaschinentest #covertest #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Braucht Frau nun eine Covermaschine oder nicht? Betty denkt weiter darüber nach und lässt und daran teilhaben. Wenn die Frage geklärt ist, ob es eine Cover sein muss, dann steht aber immer noch im Raum: Ist die Bernette b62 Airlock die Richtige?
Hier könnt ihr mitfiebern: https://www.naehratgeber.de/betty-teil-2-braucht-frau-nun-eine-covermaschine-83930/ 
#coverstitch #coverlock #covermaschine #bernette #nähmaschinentest #covertest #nähratgeber #nähpark

So eine Simulation ist fast so entspannend, wie der Stickmaschine beim Sticken zuzusehen 😊
Wir können es jedenfalls kaum erwarten, die Muster zu sticken. Hier seht ihr einen Entwurf unserer nächsten Quilty Fillers, die ihr euch ja gewünscht habt. Rahmenfüllende Quiltmuster, perfekt für kleine Quiltprojekte wie zum Beispiel Täschchen. Damit jeder die volle Fläche nutzen kann, wird es sie für fast alle Stickrahmengrößen unserer Hersteller geben (ab 15x15).
Bis Samstag habt ihr noch Zeit, euch als Probesticker zu bewerben! Vielleicht könnt ihr dann auch noch euer Wunschdesign hinzufügen?
Dafür müsst ihr nur zeigen, was ihr mit den Quilty Fillers 1 gemacht habt und @naehpark und @naehratgeber markieren, damit wir das auch sehen.
#stickmuster #stickdatei #quiltyfillers #nähpark #nährageber #sticksoftware #bernina @berninanaehmaschinen
...

62 2

Ihr wollt mehr Quilty Fillers, ihr kriegt sie! Welche, ist noch nicht ganz klar und auch an der Größe und der Ausrichtung arbeiten wir noch. Dabei brauchen wir Unterstützung. Ihr habt jetzt die Gelegenheit, unsere Quilty Fillers 2 nicht nur zur Probe zu sticken, sondern auch noch mitzuwirken. Vielleicht schaffte es euer Wunschdesign dann auch noch in das Set?
Wie kann man Probesticker werden?
Zeigt hier auf Instagram, was ihr mit den Quilty Fillers 1 bereits gezaubert habt. Egal, ob sie nur auf einen tollen Stoff gestickt wurden oder ihr schon etwas draus genäht habt. Markiert nähRatgeber und nähPark Diermeier (euer Profil muss dafür öffentlich sein), damit wir eure Werke sehen. Ihr habt bis zum 15.6.24 Zeit, dann suchen wir uns einen oder mehrere Gäste für unser Probesticken aus.
Alle Infos zu den Quilty Fillers 1, die Anleitung und Designbeispiele findet ihr in unserem Beitrag auf www.naehratgeber.de, einfach Quilty Fillers oben in die Suche eingeben.
#probesticken #stickmuster #stickdatei #nähpark #nähratgeber #quiltyfillers
(Wer die Quilty Fillers 1 nicht hat, kann auch mit dem Freebie teilnehmen, das sich im Beitrag auf www.naehratgeber.de versteckt.)
...

100 8