Testbericht `Husqvarna Viking Ruby Royale´ von Kerstin Mokosch

Ausgepackt hab ich diesmal die Husqvarna Ruby Royal, eine Stick- und Nähkombination.
Nachdem ich die Maschine an Ort und Stelle hatte, ist mir erstmal dieses RIESEN-Fußpedal aufgefallen, dass sich aber echt gut bedienen lässt. Alles eine Sache der Gewohnheit.
Die Husqvarna kommt mit reichlich Zubehör, diversen Nähfüßen, dem Stickmodul und 2 Rahmengrößen 12×12 und 36×20. Eine Zwischengröße hätte ich persönlich noch schön gefunden (lässt sich natürlich optional dazukaufen!)

Das Nähfuss-Fach befindet sich HINTER der Näheinheit, was ich persönlich etwas unpraktisch finde. Komfortabler wäre es auf jeden Fall davor. So hat man mit einem Griff das passende Nähfüsschen
und muss nicht umständlich hinter die Näheinheit greifen.
Die Menüführung finde ich recht einfach und übersichtlich im Aufbau, sie lässt sich leicht einfädeln und spulen. Den Einfädelmechanismus finde ich etwas umständlich. Ich hatte sie per Hand schneller eingefädelt. Für die ersten Stiche hab ich Baumwolle ausgewählt, die sich gut vernähen lässt. Man kann mit Pedal nähen oder die Automatik wählen.
Allgemein muss ich sagen, dass sich die Tasten etwas schwergängig drücken lassen, was ich als störend empfinde, grad wenn es um das Rückwärts vernähen geht!

Zum kompletten Test: Testbericht `Husqvarna Viking Ruby Royale´Kerstin Mokosch

Fazit

Die Husqvarna Ruby Royal ist mit Sicherheit eine Maschine, mit der man sein Hobby kreativ ausleben kann. Mein Favorit ist sie jedoch schon allein wegen der Kombination aus Sticken und Nähen nicht. Ich hab gerne für jedes Segment eine eigene Maschine. Auch hat sie mich nicht bei allen Stoffarten überzeugt. Ich setze mich gern an meine Maschine und näh drauf los ohne dass ich lang ausprobieren muss, welcher Nähfuss oder welche Einstellung zum jeweiligen Material passt.

Technische Daten

  • großer interaktiver Colourtouchscreen
  • über 1000 Stiche
  • 4 Schriftarten in verschiedenen Größen
  • Design Positioning
  • Größenveränderung von Motiven mit neuer Stickdichte
  • 11 Knopflöcher 
  • 5 Nähgeschwindigkeiten
  • Persönliches Menü (30 Speicher)
  • automatischer Fadenschneider
  • 250 mm Platz rechts der Nadel
  • LED – Beleuchtung
  • 8 Applikationsstiche (3-dimensional)

Zur Husquvarna Viking Ruby Royale im Shop

Folge uns jetzt :
Facebook
Pinterest