Testbericht `Janome Horizon MC 8900 QCP´ von Anja Schröder

Wieder ein „kleiner handlicher Karton“ aber beim Auspacken überrascht der enorme Inhalt: Das Maschinchen kommt mit einem riesigen Extra-Anschiebetisch, ganz vielen Füßchen, einem Kniehebel sowie einen riesigen Fußpedal. Das Pedal wanderte nach einem kurzen Blick auf die Maschine wieder in den Karton, denn weiterhin bin ich ein Pedalverweigerer und nutze lieber den Start-Stopp-Knopf. Die kleinen Zubehörteile lassen sich in Fächer im Anschiebetisch einräumen, für die Standard-Füßchen gibt es unter der oberen Abdeckklappe vorgeformte Steckfächer.

Zum ersten Testen die Maschine angestellt, dank der gut nummerierten Fadenführung war das Spulen des Unterfadens und Einfädeln des Nähfadens ohne Bedienungsanleitung problemlos nachvollziehen. Wie wähle ich nun einen der vielen in der Klappe dargestellten Stich? Ooh … über das Drehrädchen. Ich muss sagen, bis zum Ende des Testzeitraums habe ich mich nicht wirklich dran gewöhnt und ständig in die falsche Richtung oder zu weit gedreht. Es gibt eine ausführliche Bedienungsanleitung sowie eine Anleitungs-CD. Ich habe diese Maschine komplett ohne eine der möglichen Anleitungen bedient, allerdings auch nichts Besonderes getestet.

Zum kompletten Test: Testbericht Janome Horizon 8900 von Anja Schröder

Fazit

Mich hat die Maschine, trotz gewöhnungsbedürftiger Stichwahl in ihrer Arbeitsweise überzeugt. Klar ich habe sicher nur einen ganz, ganz kleinen Teil der Möglichkeiten getestet. Wenn dieses Pfeifen abgestellt werden könnte, wäre diese Maschine sicherlich die ein oder andere Kaufüberlegung wert.

Technische Daten

  • Inklusive Bonuskit:
    • Doppeltransporthalter breit und schmal
    • Schmaler Nähfuß VD
    • Schmaler Reißverschlussfuß ED
    • Breiter Quiltfuß OD
  • 270 einprogrammierte Stiche, 11 Knopflöcher, 5 Alphabete
  • LED-Beleuchtung
  • Max. Nähgeschwindigkeit: 1.000 Stiche/min
  • Stichwahl über Touchscreen: Stichmenü, 6x Direktwahl plus Jog-dial
  • Kniehebel
  • 7-Segment-Transporteur (versenkbar)
  • Horizontalgreifer
  • Spulenschnelleinlage mit Fadenschneider
  • Elektronische Fadenschere
  • Stichplatten-Schnellwechsel
  • 91 Nadelpositionen
  • Spiegelfunktion (vertikal & horizontal)
  • Elongationfunktion

Zur Janome Horizon MC 8900 QCP im Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
22 hours ago

Gerd von @ge_naeht hat die Juki TL-2300 getestet und hat ja selbst schon die TL-2200. Jetzt beantwortet er auf dem nähRatgeber auch die in der Testzeit eingegangenen Frag#Juki##jukisumatou#schnellnähen#nähmaschin&#nähmaschinentes&#nähpars#naehparkt#genähl;hpark #naehpark #genäht ... See MoreSee Less

Gerd von @ge_naeht hat die Juki TL-2300 getestet und hat ja selbst schon die TL-2200. Jetzt beantwortet er auf dem nähRatgeber auch die in der Testzeit eingegangenen Fragen. 
#juki #jukisumato #schnellnäher #nähmaschine #nähmaschinentest #nähpark #naehpark #genähtImage attachmentImage attachment

Ein integrierter Nadeleinfädler hilft, den Faden durch das Öhr zu bringen, aber manchmal ist es schon anstrengend, die Nadel einzusetzen. Es gibt aber auch hier kleine Helfer. Bei Husqvarna Viking und Pfaff ist dieser in der Hebamme (oder Hebeplatte) integriert, bei anderen Herstellern im manuellen Nadeleinfädler. Habt ihr beides nicht, kann man dafür auch den Einfädler von Prym verwenden. Habt ihr auch Mühe beim Einsetzen der Nadel?
#nähratgeber #nähpark #nähtipps #bessernähen #nähmaschine #nähen #nähenmachtglücklich #stickmaschine #sticktipps
...

Der Reißverschlussfuß von Bernina ist nicht so euer Ding? Ihr wollt noch ein bisschen weiter links (oder rechts) nähen? Dann schaut euch das mal an. Mit dem Adapter Nr. 75 von Bernina, dem schmalen RV-Fuß von Husqvarna und der passenden Snap-on-Halterung kann man schön nah an Raupen, Ringen oder Paspeln nähen. Auf beiden Seiten! Wichtig: Den Halter findet ihr nicht im Shop, da er ein Ersatzteil ist. Schreibt dazu eine Mail an service@naehpark.com, dann schicken euch die Kollegen die Artikelnummer oder Hinweise, wie die Bestellung zusammen erledigt werden kann.
Wer schon eine Husqvarna Viking Nähmaschine zu Hause hat: Das Loch muss nur ein bisschen vergrößert werden. Schön vorsichtig ahlen, bis die Schraube gerade durchgeht, dann könnt ihr euren Halter auch weiterhin an der Husqvarna montieren.
#nähhacks #nähtipps #nähpark #nähratgeber #bernina #husqvarnaviking #einfachnäherdran #einfachnäher @naehpark
...