Testbericht `Janome Horizon MC 8900 QCP´ von Sandra Kühnert

Ja mittlerweile kann ich den Namen sogar schon auswendig 😉
Wobei ich die Maschine noch lange nicht kenne mit ihren ganzen Funktionen und Möglichkeiten. Meine ersten Eindrücke und Erfahrungen habe ich Euch ja bereits schon mitgeteilt. Ein klein wenig Neues ist noch dazu gekommen. Etwas ganz Wichtiges sogar: Der Doppeltransport!
Ich hab mich ehrlich gesagt lange gedrückt, ihn zu testen, weil ich dachte es wäre
etwas kompliziert, war es aber so gar nicht.

Er ist schnell und einfach angeschraubt. Auch nicht anders, als würde man an eine Kombimaschine den Stickfuss anschrauben.
Ich habe den breiten Transportfuss getestet. Und war erstaunt was das doch ausmacht.Vor allem bei Jersey. Der Stoff wird schon viel gleichmäßiger transportiert, als ohne.
Der Geradstich z.B. sieht dann echt sehr sauber und gleichmäßig aus. Was bei anderen Maschinen bei Jersey schon mal unmöglich aussieht. Man hat damit auch ein besseres Nähgefühl. Das flutscht durch den Stoff, weich wie Butter. Fühlt sich echt gut an. Und vor allem bei Nahtkreuzungen oder anderen Höhenunterschieden merkt man den Unterschied deutlich. Da näht die Maschine dann schon recht gleichmäßig drüber, ohne hängen zu bleiben. Sogar über eine dicke Schicht aus Stoff, Vlies und Papier hat sie wunderbar genäht.

Zum kompletten Test: Testbericht `Janome Horizon 8900 QCP´ von Sandra Kuehnert

Fazit

Dann wären wir wieder bei der Kaufempfehlung: …..Doch…. ja…. schon.
Ich persönlich habe mich allerdings nicht in diese Maschine verliebt, ich denke dazu fehlte mir persönlich ein größerer Farbmonitor und der Unterfadensensor.
Und irgendwie ein optisches Highlight. Ja da bin ich sehr tussenhaft *lol*. Ich würd mir auch ein Auto nach der Farbe aussuchen und nicht nach der Marke oder den Funktionen.
Sollte ein Maschinenkauf dieser Art bei mir anstehen, würde ich mich jetzt aber noch umsehen, was in dieser Kategorie noch so aufm Markt ist. Aber ich muss sagen, ich könnte auch gut mit ihr klar kommen!!!

Technische Daten

  • Inklusive Bonuskit:
    • Doppeltransporthalter breit und schmal
    • Schmaler Nähfuß VD
    • Schmaler Reißverschlussfuß ED
    • Breiter Quiltfuß OD
  • 270 einprogrammierte Stiche, 11 Knopflöcher, 5 Alphabete
  • LED-Beleuchtung
  • Max. Nähgeschwindigkeit: 1.000 Stiche/min
  • Stichwahl über Touchscreen: Stichmenü, 6x Direktwahl plus Jog-dial
  • Kniehebel
  • 7-Segment-Transporteur (versenkbar)
  • Horizontalgreifer
  • Spulenschnelleinlage mit Fadenschneider
  • Elektronische Fadenschere
  • Stichplatten-Schnellwechsel
  • 91 Nadelpositionen
  • Spiegelfunktion (vertikal & horizontal)
  • Elongationfunktion

Zur Janome Horizon MC 8900 QCP