Testbericht `Janome Skyline S5´ von Sabrina Ohnesorge

Beim Auspacken macht die Skyline einen sehr soliden Eindruck, wobei sie aber dennoch ein kleines Raumwunder ist, das auch auf einem kleinen Nähtisch seinen Platz findet. Ein kleiner Fußanlasser, mit einem Kabel, das auch lang genug ist, komplettiert den unkomplizierten Erstaufbau.
Typisch für Janome, und in meinen Augen ein großer Pluspunkt, ist das im Lieferumfang enthaltene Zubehörpaket. Die wichtigsten Spezial-Nähfüße, unter anderem der Overlockfuß, Reißverschlussfuß oder auch ein Knopfannähfuß (ich werde nie wieder Knöpfe per Hand annähen 😉 ), liegen bereits bei. Ergänzendes Zubehör, wie Spulen, Nadeln, Nahttrenner etc. sind ebenso enhalten. Ein wirklich gut durchdachtes Komplettpaket.

Besonders gelungen finde ich die Aufbewahrung dieses Zubehörs direkt an der Maschine. Fast wie von selbst öffnet sich die Klappe des Anschiebetischs und das Zubehör liegt sofort griffbereit. Durch das Snap-on-System ist ein Nähfußwechsel in Sekundenschnelle durchgeführt, der alte Nähfuß wird durch leichten Fingerdruck einfach ausgeklickt und ein neuer lässt sich durch Senken der Halterung ebenso schnell anklicken. Alles ohne große Umbauaktionen. Mit nur einem Handgriff ist der Anschiebetisch samt Zubehörfach aber auch abgenommen und gibt so den Freiarm der Maschine für spielend leichtes Säumen frei.
Doch damit nicht genug, auch auf der Oberseite der Maschine findet sich ein kleines Ablagefach, das ich persönlich ungeheuer praktisch finde, wenn man während eines Nähprojektes zwischen zwei verschiedenen Nähfüßen hin- und herwechseln muss. Beim Nähen einer großen Tasche, habe ich hier immer den Reißverschlussfuß abgelegt und hatte ihn direkt griffbereit, wenn er an der Reihe war.
Apropos Tasche, mehrere Schichten Stoff, inklusive Gurtbänder, beschichteter Baumwolle und Paspelband, näht die Maschine ohne Probleme. Das Einnähen von Reißverschlüssen ist die wahre Freude.

Zum kompletten Test: Testbericht Janome Skyline S5 von Sabrina Ohnesorge

Fazit

Die Janome Skyline S5 ist eine hervorragende, alltagstaugliche Nähmaschine, die kaum Wünsche offen lässt. Ohne das Budget zu sprengen, erfüllt sie dabei hohe Ansprüche und liefert wirklich gute Nähresultate. Eine absolut gute Wahl für ambitionierte Anfänger und Vielnäher.

Technische Daten

  • LC-Display
  • 170 Stiche, 10 Ein-Stufen-Knopflöcher, 4 Nähschriften
  • 210 mm x 120 mm Platz
  • 1.000 Stiche/Minute
  • 7-Segment-Transporteur
  • Kniehebel
  • Einhandeinfädler

Zur Janome Skyline S5 im Shop