Testbericht `PFAFF creative sensation pro mit Stickmodul´ von Gaby Sprock

Der Umbau von der Näh- zur Stickmaschine geht wirklich super einfach , Nähtisch ab“schieben“, Stickarm aufschieben, einrasten lassen FERTIG Die Pfaff hat am Nähtisch 2 separate Fächer und am Sticktisch auch ein Fach für Spulen und Zubehör. Positiv ist auch wieder der große Fußanlasser und der vorhandene Kniehebel. Sehr toll finde ich das IDT System. Wie bei Industrienähmaschinen wird dabei der Stoff von oben und unten gleichzeitig transportiert und sorgt somit für eine optimale Stoffführung.

Bedient wird die Pfaff mit dem Farb-Tastbildschirm und dem dazugehörigen Stylus Stift, es geht zwar auch mit den Fingern, aber manchmal finde ich dies zu kniffelig. Zu erwähnen ist, dass der Stylus re von der Nähmaschine eine Halterung hat (sonst wäre er bei mir auch verloren). Bei manchen Menü“folge“gängen hab ich mir in der kurzen Zeit noch sehr schwer getan, vor allem aber auch beim Sticken, wenn der Stickvorgang beendet, wie nun einfach das nächste Motiv anklicken (das hab ich noch nicht herausgefunden…seufz). Der Stickbereich ist wirklich unglaublich – das erste Mal nun, dass ich mit einem Rahmen von 360×200 sticken durfte

Zum kompletten Test: Testbericht Pfaff Creative Sensation Pro Von Gaby Sprock

Ich persönlich finde die Maschine schon extrem teuer und da fehlte mir dann doch die Taste für das automatische Einfädeln (vor allem beim Sticken) und auch von der Lautstärke fand ich diese Pfaff sehr laut – sei es beim Nähen aber vor allem beim Sticken das Quietschen und Knarren (uff), da hab ich um 21 Uhr wirklich Schluss machen müssen. Aber manche stört so etwas nicht, ich bin da schon arg empfindlich.

Technische Daten

  • Pfaff creative Color-Touchscreen
  • Bänderstiche
  • Erhöhte Stickgeschwindigkeit
  • Mehr als 360 Motive und Schriften in drei Größen
  • Mehr als 690 Stiche
  • ActivStitch Technologie
  • Original IDT System

Zur Pfaff Creative Sensation Pro im Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Katja testet für uns den Brother SDX1550. Ihr bisheriger Plotter stand meist nur rum, es sieht so aus, als würde sich das jetzt ziemlich ändern 😁
#brotherplotter #nähpark #nähratgeber #testbericht #plottertest #brothersdx1550 #plottenistwiezaubernkönnen #stoffeschneiden
...

Jetz sind sie endlich zu haben, die zwei neuen Stickrahmen für Bernina! Auf ww.naehratgeber.de erklären wir euch, wofür sie gedacht sind. Wenn wir sie selbst getestet haben, gibt es natürlich weitere Infos dazu. Und da immer wieder die Frage zum Freiarmsticken mit allen Rahmen aufgetaucht ist, findet ihr am Ende des Beitrags auch das Video zum Freiarmsticken. Das geht auf diese Weise ja jetzt schon bei den 7ern, 8ern und den neuen 5er Stickmaschinen.
#nähratgeber #nähpark #naehratgeber #bernina #stickmaschine #freiarmsticken #stickrahmen #naehpark #stickenisttoll
...

So viele Nähfüße und alle für Patchwork und Quilten! Und jeder hat seine Vorteile. Damit ihr euch den passenden aussucht, haben wir jetzt auf dem nähRatgeber einen Infobeitrag über die Patchworkfüßchen von Pfaff.
#nähratgeber #naehratgeber #pfaff #nähpark #naehpark #nähmaschine #patchwork #quilten #nähenmitpfaff
...

Janome und Bernina? Zusammen? Das geht! Denn das Wifi Device der Bernina Designer Plus V9 überträgt Stickmotive nicht nur an Maschinen von Bernina. Es funktioniert wie ein USB-Stick und kann an fast allen aktuellen Maschinen angeschlossen werden. Da es bei Janome schon mit einem normalen Stick etwas anders geht, erklären wir auf dem nähRatgeber jetzt, was ihr beim Device beachten müsst.
#nähratgeber #naehratgeber #janome #bernina #janomemc550e #berninadesignerplusv9 #sticksoftware #nähpark #stickmaschine #stickmuster
...