Testbericht `Pfaff performance 5.0` von Alexandra Mayer

Der Karton ist echt niedlich gegen den der brother VQ2. Die Performance durfte wieder einen Ausflug in meinen Nähkreis machen. Dies war gut möglich aufgrund ihres Gewichtes und Größe. Mit ihren Saugnäpfen steht sie sicher auf dem Tisch. Die VQ2 hat eine Grundausstattung Füßchen und Zubehör. Leider sind nur 5 Unterfadenspulen dabei, die können jedoch im vorderen Anschiebefach in ein Gummifach fest arretiert werden. Das verhindert das Aufspulen der Fäden. Das Bedienungsheft ist ein Ringbuch, das finde ich sehr praktisch bei der Benutzung.

Die Maschine hat ein großes Fußpedal, das ist angenehm, da man es unter dem Tisch nicht sucht.
Weiterhin besitzt sie einen eingebauten Obertransport, der einfach zu- und weggeschalten werden kann. Der Einfädler ist mechanisch und die Füßchen werden einfach durch einklicken getauscht.
Leider kann man das Füßchen nur elektrisch heben, d. h. man kann das Füßchen nur mit Stromanschluß heben oder senken. Dafür hat sie einen Kniehebel zum Heben und Senken, der für mich allerdings etwas zu nah ist, so bin ich beim Nähen immer wieder mal dagegen gestoßen und hatte einen unfreiwilligen Nähfußhub.
Bei Baumwolle hatte die Pfaff bei mir keine Probleme, auch die Zierstiche stickte bzw. nähte sie sauber.

Zum kompletten Test: Testbericht Pfaff performance 5.0 von Alexandra Mayer

Fazit

Leider werden die Pfaff und ich keine Freunde, ich kann zwar auf Ihr nähen, aber sie ist für mich nicht so einfach im Bediengefühl. Mir fehlt eindeutig die mechanische Möglichkeit den Nähfuß zu heben und zu senken und sie ist mir gegen meine eigenen Maschinen zu laut.
Wie man sieht benötige ich eine Maschine die mit feinem und dicken schweren Stoffen zurecht-kommt. Bei einer Maschine in dieser Preisklasse möchte ich mich nicht mit den Einstellungen herumspielen, dazu habe ich mit den Kindern zu wenig Zeit. Fürs Quilten ist mir der Durchlaß etwas zu klein. Allerdings kann man sie gut mitnehmen zu Kursen und ist mit den Stichmöglichkeiten auch gut bedient, auch als Fortgeschrittener Näher.

Technische Daten

  • Über 300 Stiche, 4 integrierte Stichschriften
  • PFAFF® creative™ Farb-Tastbildschirm
  • Maxi-Stiche – bis zu 48mm breit
  • Exklusive Funktion Stitch Creator™
  • Das Original-IDT™-System
  • Geradstichplatten-Sensor

Zur Pfaff Performance 5.0 im Shop