Tutorial von Kasia Hanack: Mugrug mit Folie sticken (mit Freebie)

Mugrug oder Kabelbinder- Freebie für den 10 x 10 cm Stickrahmen von Kasia Hanack

Etwas Schnelles und Praktisches ist immer ein tolles Geschenk, egal ob für sich selbst oder für die Lieben. Dieser Mugrug ist in ca. 20 Minuten fertig und sieht trotzdem viel aufwändiger aus. Wer noch KamSnaps auf beiden Seiten anbringt kann einen genialen Kabelbinder daraus machen. Das Muster kann natürlich auch direkt auf Stoff, z.B. eine Geschenktüte oder ein Platzset, gestickt werden; dazu stickst Du die letzte Sequenz einfach nicht.

Benötigtes Material
So geht es:

Das Muster ist so angelegt, dass Du alle Farblagen in unterschiedlichen Farben sticken kannst. Ich habe in meinem Beispiel die gleiche Garnfarbe für alle Schritte benutzt.

Stickvlies einspannen und die erste Farbe sticken. Das ist die Platzierungslinie für das Obermaterial.

Material auflegen und die nächste Farbe sticken. Hierzu stickt die Maschine die Umrandung nochmal, um das Material auf dem Vlies zu fixieren; anschließend wird das Hintergrunddesign gestickt.

Plastik-Rückseite der Glitzer-Flexfolie entfernen. Folie über die Sternenform auflegen und mit der nächsten Farbe annähen lassen. Die restliche Folie entweder vorsichtig abreißen oder wie eine Applikation knapp am Rand abschneiden.

Die folgende Farbe stickt eine Stielstichkontur rund um den Stern.

Die vorletzte Farbe stickt den Bogenrand.

Anschließend den Rahmen aus der Maschine nehmen, aber das Projekt im Rahmen lassen. Rahmen umdrehen und ein Stück Stickfilz mit ein wenig Kreppband ankleben. Rahmen wieder an der Maschine anbringen und die letzte Farbe sticken. Diese befestigt alle Lagen miteinander.

Projekt aus dem Rahmen nehmen und Stickvlies entfernen. Muster mit einer 2-5 mm Zugabe schön ausschneiden. Ein Stück Backpapier drüberlegen und die Folie anbügeln. Ein Mugrug ist somit fertig.

Wer einen coolen Kabelbinder daraus machen möchte, kann jetzt auf beiden Seiten einen KamSnap anbringen.

Voila!

Mein Tipp: Sticke mehrere Teile in unterschiedlichen Farben und verschenke sie als Set.

Vielen Dank an Kasia von Mäde! für das Tutorial und das Freebie!

Zum Shop