Juki-overlocktest-MO654D-nahtband-einnaehen

Zweiter Testbericht `Juki MO-654D` von Pia Rene Schmitt

Hier kommt mein zweiter Testbericht zur Juki MO-654D. Mittlerweile habe ich auch Jersey vernäht.

Das funktioniert echt prima. Nicht nur, das es schneller geht, weil man ja in einem Rutsch zusammennäht und versäubert, sondern auch, weil ich dank des Differenzialtransportes wirklich so glatte, gerade Nähte erhalte, wie bei Webware. Allerdings muss ich zugeben, dass auch ich nicht davor gefeit war, mal falsch einzufädeln, also einen der beiden Oberfäden nicht korrekt zwischen die Klemmscheiben gebracht habe. Aber dank dem geschulten Blick von Petra Neuhierl vom nähPark war der Fehler, der vor der Maschine saß, schnell gefunden und behoben. So konnte der Nähspaßl weitergehen. Die Juki MO-654 DE hat im Nähfüßchen eine Aussparung, durch die man ein Nahtband schieben kann. Das verhindert dann das Verziehen und Ausdehnen von schrägen Kanten, wie z.B. den Schulternähten an Oberteilen.

 Und auch das passiert alles in einem Arbeitsgang. Nutzt man die Flatlocknaht, dann kann man auch säumen. An dem türkisfarbenen Shirt habe ich es ausprobiert.

 Aber so richtig gut gefällt es mir nicht. Es ist halt Geschmacksache und darüber lässt sich bekanntlich trefflich streiten. Auch wollte ich schon immer mal Strickstoff vernähen. Bisher habe ich mich aber aus Angst vor Laufmaschen nicht getraut. Wie man an dem Bild mit der Verarbeitung von Nahtband sieht, habe ich es nun gewagt und mir einen Cardigan genäht.  Noch ist er nicht perfekt, aber es wird nicht das letzte Mal sein, dass ich mit Strickstoff nähe. Aber dann werde ich die Säume von Hand und nicht mit der Zwillingsnadel der Nähmaschine nähen. Ich könnte mir vorstellen, dass das dann mehr Chic hat. Mit dieser Arbeit hat mich die Maschine überzeugt! Ich möchte/brauche eine Overlock. Und zum Abschluss dieses Zwischenberichtes noch ein weiteres Shirt aus Jersey:

 Das saubere Stichbild überzeugt! Jedoch stört mich das schlecht Licht und die kurze Pedalschnur in diesem Preissegment schon sehr.

Technische Daten

  • ​Zwei-, Drei- und Vier-Faden-Techniken
  • Differentialtransport
  • Ober- und Untermesser
  • regulierbare Fadenspannung
  • 1.500 Stiche in der Minute
  • Einfädelhilfen 
  • Snap-on-System

Zur Juki MO-654DE im Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
3 days ago

Braucht Frau nun eine Covermaschine oder nicht? Betty denkt weiter darüber nach und lässt und daran teilhaben. Wenn die Frage geklärt ist, ob es eine Cover sein muss, dann steht aber immer noch im Raum: Ist die Bernette b62 Airlock die Richtige?
Hier könnt ihr mitfiebern: www.naehratgeber.de/betty-teil-2-braucht-frau-nun-eine-covermaschine-83930/
#coverstitch #coverlock #covermaschine #bernette #nähmaschinentest #covertest #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Braucht Frau nun eine Covermaschine oder nicht? Betty denkt weiter darüber nach und lässt und daran teilhaben. Wenn die Frage geklärt ist, ob es eine Cover sein muss, dann steht aber immer noch im Raum: Ist die Bernette b62 Airlock die Richtige?
Hier könnt ihr mitfiebern: https://www.naehratgeber.de/betty-teil-2-braucht-frau-nun-eine-covermaschine-83930/ 
#coverstitch #coverlock #covermaschine #bernette #nähmaschinentest #covertest #nähratgeber #nähpark

So eine Simulation ist fast so entspannend, wie der Stickmaschine beim Sticken zuzusehen 😊
Wir können es jedenfalls kaum erwarten, die Muster zu sticken. Hier seht ihr einen Entwurf unserer nächsten Quilty Fillers, die ihr euch ja gewünscht habt. Rahmenfüllende Quiltmuster, perfekt für kleine Quiltprojekte wie zum Beispiel Täschchen. Damit jeder die volle Fläche nutzen kann, wird es sie für fast alle Stickrahmengrößen unserer Hersteller geben (ab 15x15).
Bis Samstag habt ihr noch Zeit, euch als Probesticker zu bewerben! Vielleicht könnt ihr dann auch noch euer Wunschdesign hinzufügen?
Dafür müsst ihr nur zeigen, was ihr mit den Quilty Fillers 1 gemacht habt und @naehpark und @naehratgeber markieren, damit wir das auch sehen.
#stickmuster #stickdatei #quiltyfillers #nähpark #nährageber #sticksoftware #bernina @berninanaehmaschinen
...

62 2

Ihr wollt mehr Quilty Fillers, ihr kriegt sie! Welche, ist noch nicht ganz klar und auch an der Größe und der Ausrichtung arbeiten wir noch. Dabei brauchen wir Unterstützung. Ihr habt jetzt die Gelegenheit, unsere Quilty Fillers 2 nicht nur zur Probe zu sticken, sondern auch noch mitzuwirken. Vielleicht schaffte es euer Wunschdesign dann auch noch in das Set?
Wie kann man Probesticker werden?
Zeigt hier auf Instagram, was ihr mit den Quilty Fillers 1 bereits gezaubert habt. Egal, ob sie nur auf einen tollen Stoff gestickt wurden oder ihr schon etwas draus genäht habt. Markiert nähRatgeber und nähPark Diermeier (euer Profil muss dafür öffentlich sein), damit wir eure Werke sehen. Ihr habt bis zum 15.6.24 Zeit, dann suchen wir uns einen oder mehrere Gäste für unser Probesticken aus.
Alle Infos zu den Quilty Fillers 1, die Anleitung und Designbeispiele findet ihr in unserem Beitrag auf www.naehratgeber.de, einfach Quilty Fillers oben in die Suche eingeben.
#probesticken #stickmuster #stickdatei #nähpark #nähratgeber #quiltyfillers
(Wer die Quilty Fillers 1 nicht hat, kann auch mit dem Freebie teilnehmen, das sich im Beitrag auf www.naehratgeber.de versteckt.)
...

100 8