Der BERNINA Simulator: Vorher testen, wie die Traummaschine funktioniert

Wie kann ich Stiche verändern?

Hat diese Maschine den Stich xy?

Hat mein Wuschmodell auch den Nähberater?

Kann sie auch entgruppieren?

Es gibt oft viele Fragen vor dem Kauf einer Nähmaschine. BERNINA hat sich etwas Tolles ausgedacht, damit man sich die Funktionen der Wunschmaschine anschauen kann. Aber auch um Hilfe zu leisten ist diese Funktion praktisch, denn man muss sich nicht immer an die eigene Nähmaschine setzen, sondern kann ganz einfach Screenshots erstellen:

Der BERNINA Simulator

Hinweis: Der Simulator funktioniert aktuell nur auf dem Betriebssystem Windows. 

 

Hier sehen Sie den Simulator für die BERNINA B540. Es sind alle Funktionen im Simulator dargestellt, die man sonst auch an der Maschine nutzen kann. Hier kann man ganz in Ruhe stöbern und prüfen, ob die Näh- oder Stickmaschine den eigenen Wünschen entspricht.

Fahren Sie mit der Maus über die Symbole, wird auch die passende Erklärung dazu angezeigt.

Im Stickmodus funktioniert der Simulator so weit, bis zum Aussticken umgeschaltet wird. Sie können schon mal durch die enthaltenen Stickmotive blättern, sie bearbeiten oder Wörter erstellen.

Es ist im Simulator auch schön der Unterschied der Displaygrößen der Modellserien zu erkennen.

Die gesamte Stichanzahl kann durchgesehen werden und sogar die Kombination von Nähfuß und Stichplatte wird simuliert. Unten wird auch direkt die Nadelposition mit angezeigt.

Sie könne sich so ganz in Ruhe zu Hause den Nähberater (oder Stickberater) ansehen.

Wir finden das eine wirklich praktische Funktion. Sie finden den Simulator auf der Homepage von BERNINA

Wie finde ich den Simulator?

Gehen Sie auf www.bernina.com und klicken Sie ganz oben auf “Support”.

Dann auf “Supportinfos zu Maschinen suchen”.

Sie gelangen zu einer Liste aller Modelle. Wählen Sie dort das Wunschmodell aus. 

Scrollen Sie nach unten, ganz am Ende befindet sich der Download für den Simulator. 

Den Simulator gibt es aktuell für die Modelle folgender Serien:

  • BERNINA 4er Serie – alle Modelle
  • BERNINA 5er Serie vor 2018 – nur B560 und B580
  • BERNINA 5er Serie nach 2018 – alle Modelle
  • BERNINA 7er Serie – nicht für Modell 710
  • BERNINA B880

Und übrigens auch für die Overlocker mit Display:

  • BERNINA L860
  • BERNINA L890
Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

2 Antworten auf „Der BERNINA Simulator: Vorher testen, wie die Traummaschine funktioniert“

DER BERNINA SIMULATOR:
Nur eingeschränkt nutzbar, da das Betriebssystem MAC, nicht berücksichtigt wurde.
Ich bin fassungslos, für siebentausend Euro für Stickmodul, B770 QE Plus, ausgegeben und dann dies.

Hallo!
Wir können gerne den Hinweis hinzufügen, dass der Simulator nur auf Windows läuft. Allerdings dient er ja wirklich nur zur Vorschau und wird für die Bedienung der Maschine nicht benötigt.
Viele Grüße
Ihr Team vom nähRatgeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
10 hours ago

Kennt ihr die 3-Faden-Superstretchnaht? Die ist nicht so weit verbreitet und es gibt Overlocker, da findet man sie in der Anleitung gar nicht. Sie kann auch nicht mit jedem Modell genäht werden, da man die Obergreiferabdeckung (Konverter) dazu braucht.
Die Juki MO-3500 hat aber einen Konverter, trotzdem fehlte diese Naht bis jetzt im Quickguide.
Wir haben zwei gute Nachrichten für euch:
Juki hat den Quickguide aktualisiert, alle MO-3500, die ab jetzt ausgeliefert werden, haben den dabei und darin findet ihr auch diese superdehnbare Naht.
Wer seine MO-3500 schon länger hat, kann bei Juki einen neuen Guide anfordern. Einfach eine Mail schreiben mit der Seriennummer der Maschine, sie schicken ihn euch zu.
Und wir haben uns auch mit dieser Naht beschäftigt, die man mit einem kleinen Stück Klebeband noch dehnbarer machen kann.
www.naehratgeber.de/die-3-faden-superstretchnaht-mit-der-juki-mo-3500-81648/
#Juki #jukimo3500 #overlock #overlocktipps #nähtipps #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Kennt ihr die 3-Faden-Superstretchnaht? Die ist nicht so weit verbreitet und es gibt Overlocker, da findet man sie in der Anleitung gar nicht. Sie kann auch nicht mit jedem Modell genäht werden, da man die Obergreiferabdeckung (Konverter) dazu braucht. 
Die Juki MO-3500 hat aber einen Konverter, trotzdem fehlte diese Naht bis jetzt im Quickguide.
Wir haben zwei gute Nachrichten für euch: 
Juki hat den Quickguide aktualisiert, alle MO-3500, die ab jetzt ausgeliefert werden, haben den dabei und darin findet ihr auch diese superdehnbare Naht. 
Wer seine MO-3500 schon länger hat, kann bei Juki einen neuen Guide anfordern. Einfach eine Mail schreiben mit der Seriennummer der Maschine, sie schicken ihn euch zu. 
Und wir haben uns auch mit dieser Naht beschäftigt, die man mit einem kleinen Stück Klebeband noch dehnbarer machen kann. 
https://www.naehratgeber.de/die-3-faden-superstretchnaht-mit-der-juki-mo-3500-81648/
#juki #jukimo3500 #overlock #overlocktipps #nähtipps #nähratgeber #nähparkImage attachmentImage attachment+1Image attachment

Fringe und Sublimation? Was kommt dabei raus? Das erklären wir euch in diesem Video.
Für das Herz und die Blume:
Teilt dieses Video (oder einen anderen Beitrag von uns zu diesem Thema) in eurer Story oder als Beitrag und markiert
@maedebykasia
@naehpark
und
@naehratgeber
Dann melden wir uns bei euch wegen Motiv und Format.
Noch Fragen?
Einfach hier drunter stellen!
#stickmaschine #sublimation #stickdatei #freebie #nähratgeber #naehratgeber #nähpark #stickenistwiezaubernkönnen
...

218 22

Wie kommt das Stickmuster eigentlich in die Stickmaschine?
Da gibt es aktuelle ja verschiedenen Möglichkeiten, die gängigste ist der USB-Stick. Auch wenn das für erfahrene Sticker einfach klingt, wenn man sich noch nie damit beschäftigt hat, gibt es da viele Fragen und auch einige Stolpersteine. Was ist FAT32? Warum zeigt meine Stickmaschine keine Muster an? Mein Computer kann diese Stickmuster ja gar nicht öffnen!
Wir zeigen jetzt auf dem nähRatgeber Schritt für Schritt, wie das Stickmuster vom PC auf die Stickmaschine kommt. Ihr findet diesen Beitrag, wie viele andere interessante Themen rund um das Sticken und die Technik dazu, auf www.naehratgeber.de in der Kategorie "Ratgeber - Sticken". Ihr habt noch Fragen? Immer her damit!
#stickmaschine #sticktipp #stickenistwiezaubernkönnen #stickmuster #stickdatei #sticktipps #nähpark #nähratgeber #naehratgeber #stickenmitderstickmaschine
...

79 0