Perlen- und Paillettenfuß Bernina Overlock L850

Der Perlen- und Paillettenfuß für die BERNINA L850 / L860

Mit dem Perlen- und Paillettenfuß für die BERNINA L850 und L860 gelingt nicht nur das Annähen von Perlenschnüren oder Paillettenbändern an der Stoffkante ganz einfach. Sie können damit auch Flachkordeln befestigen und sogar innerhalb des Stoffes nähen.

Achten Sie beim Kauf eines Overlockfußes von BERNINA bitte darauf, den passenden für Ihr Modell zu wählen. Hier hilft unsere Zubehörsuche:

Hinweis: Sie erhalten diesen Nähfuß auch als C15 für die BERNINA L890.

Paillettenschnur annähen

Der Perlen- und Paillettenfuß L15 ist geeignet für Perlenschnüre oder Paillettenbänder bis 6 mm Breite.

Perlenfuß Overlock L850

Montieren Sie den Perlen- und Paillettenfuß an der BERNINA L850.

Für mehr Platz zum einlegen können Sie die Klappe öffnen. Fädeln Sie die Overlock für die 3-Faden-Naht breit ein.

Schwenken Sie den Nähfuß aus.

Legen Sie die Paillettenschnur ein und schwenken Sie den Nähfuß mit dem linken Zeigefinger zurück. Die Pailletten sollten während des Nähens immer in die gleiche Richtung zeigen, am besten mit der Überlappung zu den Nadeln hin.

Schließen Sie die Klappe. Nähen Sie ein paar Stiche ohne Stoff, damit die Schnur nicht wieder herausrutschen kann.

Legen Sie den Stoff unter den Perlen- und Paillettenfuß, bis ans Messer.

Halten Sie beim Losnähen die Paillettenschnur und die Fäden fest, bis die Nadeln auf dem Stoff angekommen sind.

Lassen Sie dann die Maschine arbeiten. Die Paillettenschnur wird sicher am Messer vorbeigeführt, dieses schneidet nur den Stoff passend ab (bei Pailletten mit 6 mm Breite). Bei anderen Breiten müssen Sie eventuell die Schnittbreite anpassen. Die Paillettenschnur macht beim Nähen eine leichte Kurvenbewegung, nach dem Messer gleiten die Pailletten ein Stück nach rechts.

So sieht die angenähte Paillettenschnur dann aus. Möchten Sie weniger sichtbare Fäden, können Sie wie folgt vorgehen:

Ziehen Sie an der Paillettenschnur auf der Seite, auf der die Pailletten die offene Kante haben, während Sie mit der anderen Hand nur den Stoff festhalten. Dann rutschen die Fäden unter die Pailletten.

Dann ist allerdings der Nadelfaden und der Obergreiferfaden über der Paillettenschnur sichtbar, das sollten Sie also bei der Farbwahl mit einplanen.

Pailletten innerhalb des Stoffs annähen

Möchten Sie die Pailletten nicht nur an der Stoffkante, sondern innerhalb des Projekts, können Sie dies mit einer Flachnaht bewerkstelligen. Wie Sie mit der BERNINA L850 die 2-Faden-Flatlocknaht nähen, sehen Sie im Video am Ende des Beitrags.

Dazu fädeln Sie Ihre L850 auf die 2-Faden- oder 3-Faden-Flatlocknaht ein.

Die Paillettenschnur wird wie gewohnt eingelegt. Je nach Projekt können Sie mit Abschnitt arbeiten oder nur am Bruch nähen.

Auch bei der Flachnaht lassen sich die Pailletten über die Fäden ziehen, indem Sie die Schnur entgegen der Laufrichtung ziehen.

Anwendungsbeispiele

Bei diesem Shirt wurden weiße Pailletten mit METTLER Seralene und der 2-Faden-Flatlocknaht aufgenäht.

Hier haben wir ein pinkes Paillettenband an Tüll genäht. Wenn Sie in der Runde nähen möchten, legen Sie am Ende der Runde beide Enden einfach zur Seite (das Ende nach links, den Anfang nach hinten) und ketteln raus. Die erste und letzte Paillette legen Sie übereinander und nähen sie von Hand an, die Trägerschnur wird verknotet und mit Fransenstopp gesichert. 

Das Schnittmuster für das Ballettkleid finden Sie ebenfalls hier auf dem nähRatgeber: Petite No. 1.

Sie können mit dem Perlen- und Paillettenfuß aber mehr als Perlenschnüre und Paillettenbänder aufnähen.

Flachkordeln zum Beispiel liegen ebenso schön in der Führung.

Für dieses Beispiel haben wir einen Stoffstreifen aus Baumwollwebware verwendet, um eine Flechtkordel anzunähen. Für einen gleichmäßigen Abstand sorgt dabei die Nahtführung der BERNINA L850. Passend zur Kordel haben wir MADEIRA Lana in weiß und blau zusammen in den Obergreifer eingefädelt und dies mit der 3-Faden-Overlocknaht in breit vernäht.

Sie sehen also, die Zusatzfüße sind flexibel einsetzbar. Wir werden Ihnen auch die weiteren optionalen Overlockfüße in separaten Beiträgen vorstellen.

Im Beitrag verwendete Produkte
Noch mehr Beiträge dazu
Videos

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 days ago

Zum Thema Cutwork haben wir ja schon einige Beiträge, nur Bernina fehlte noch. Wusstet ihr, dass man bei Bernina nicht nur mit dem Cutwork-Tool, sondern auch mit den Messern von Pfaff oder Husqvarna Viking schneiden kann? Auf www.naehratgeber.de findet ihr jetzt die Infos zu Cutwork mit Bernina und wenn ihr „Cutwork“ in die Suche eingebt, findet ihr auch die weiteren Beiträge dazu, denn Cutwork ist so vielseitig!
#cutwork #bernina #sticken #stickmaschine #stickenistwiezaubernkönnen #stickmuster #nähpark #sticksoftware
... See MoreSee Less

Zum Thema Cutwork haben wir ja schon einige Beiträge, nur Bernina fehlte noch. Wusstet ihr, dass man bei Bernina nicht nur mit dem Cutwork-Tool, sondern auch mit den Messern von Pfaff oder Husqvarna Viking schneiden kann? Auf www.naehratgeber.de findet ihr jetzt die Infos zu Cutwork mit Bernina und wenn ihr „Cutwork“ in die Suche eingebt, findet ihr auch die weiteren Beiträge dazu, denn Cutwork ist so vielseitig!
#cutwork #bernina #sticken #stickmaschine #stickenistwiezaubernkönnen #stickmuster #nähpark #sticksoftwareImage attachmentImage attachment+1Image attachment

Was kann das Prym Vario Creative Tool, brauche ich trotzdem eine Zange und was ist der Unterschied zur Kam Presse? Das klären wir hier!
#prym #prymvario #prymvariocreativetool #nähpark #einfachnäher #nähzubehör #nähratgeber
...

298 11

Wer hat es schon mal erlebt? Die Stickmaschine sticht am Anfang oder am Ende eines Motivs einmal in die Mitte ... Kann bei Leder oder Kunstleder echt ärgerlich sein. Und dieser Stich taucht nicht immer auf. Aber wo kommt er her? Es ist, wie so oft ein falsch gesetztes Häkchen. Wo es sich bei der Sticksoftware von Bernina versteckt, zeigen wir euch jetzt auf www.naehratgeber.de 💡
#sticksoftware #bernina #nähpark #nähratgeber #sticktipps #stickmuster #stickmaschine #stickenistwiezaubernkönnen @berninanaehmaschinen
...

63 0

Eine neue Maschine in der Redaktion ist immer aufregend und diesen Herbst gibts da so einiges! Heute frisch eingetroffen, die …. Na, kommt ihr drauf ehe wir es verraten?
.
.
.
.
Und, richtig getippt? Genau, die Janome MC 9480 QCP. Neulich noch im Podcast, jetzt schon im Nähzimmer. Wir sind schon so gespannt auf ihre neuen Funktionen und werden fleißig für euch testen. Und da wirds dann auch mal wieder Zeit für ein Live, oder?
#janome #nähpark #nähmaschine #nähenistwiezaubernkönnen #patchwork #quilten #stichregulator #tolletechnik #nähratgeber
...

146 2