Scannerglas reinigen beim BROTHER Plotter SDX 1000/1200/1500/2200D

Bei schlechter werdenden Ergebnissen beim Scannen oder wenn sich Material im Plotter verwickelt hat, ist es an der Zeit, das Scannerglas zu reinigen. Dies gelingt bei einem Plotter der ScanNCut DX-Serie ganz einfach. Hier zeigen wir Ihnen die Vorgehensweise anhand eines SDX 1200.

Nehmen Sie den Plotter vom Strom, es darf sich keine Matte im Gerät befinden.

Klappen Sie das Touchdisplay ein und schließen Sie die vordere Klappe.

Drehen Sie den Plotter nun vorsichtig um, so dass die Unterseite nach oben zeigt. Normalerweise passiert dem Touchdisplay so nichts, da es tiefer liegt. Wenn Sie möchten, können Sie aber auch eine saubere, weiche Unterlage verwenden. 

Ziehen Sie das hintere Fach heraus.

Drücken Sie auf den Entriegelungshebel für das hintere Fach und ziehen Sie es anschließend komplett aus dem Plotter.

Nun liegt das Scannerglas schon frei.

Je nach Verschmutzungsgrad gibt es nun verschiedene Reinigungsmöglichkeiten. Normalen Staub entfernen Sie einfach mit einem Mikrofasertuch, das Sie über den Finger legen.

Gröberen Staub oder Schmutzpartikel lassen sich am besten mit einem Putztuch aufnehmen. Dieses wird angefeuchtet und gut ausgewrungen. Es sollte so wenig Feuchtigkeit wie möglich in das Gerät gelangen.

Hat sich klebendes Material am Scannerglas verfangen (zum Beispiel Masking Tape), reinigen Sie diese Stellen erst mit einem Wattestäbchen, das sie mit Benzin oder Kleberentferner beträufelt haben.

Nach der Reinigung schieben Sie das hintere Fach wieder ein und schon können Sie Ihren Plotter wieder richtig herum hinstellen und weiter plotten!

Zum Shop