Testbericht `Brother Innov-is V3´ von Gaby Sprock

Die tolle Stickmaschine liegt preislich im „unteren“ (für mich schon im oberen) Bereich aber nach den vier Wochen weiss ich, dass ich auf diese Stickmaschine sparen möchte und meine alte Kleine wohl dann mal ausgedient hat, weil man einfach mehr mit dieser zaubern kann.

Und sie ist verdammt schwer und mal sehen, wer mir nun bei dem Transport zur Post hilft, denn allein ist das „Monstrum“ inkl. Karton kaum tragbar und auch mein Arbeitstisch hier oben (denn in den letzten Monaten der Supertester Zeit hab ich mir für die Maschinen hier einen alten Küchentisch hingestellt) – auf jeden Fall der Tisch ist VOLL – die Maschine ist schon gewaltig von der Größe.
Mit einem Stickbereich von 30×18 cm können schon toll größere Stickvorhaben verwirklicht werden. Bei den integrierten 227 Motiven sind ein paar sehr schöne dabei und die Innov-is hat dazunoch 17 verschiedene Schriften. Dank USB Anschluss können natürlich auch alle anderen Stickmotive gestickt werden. Toll finde ich vor allem, dass die Sprungstiche automatisch geschnitten werden.

Zum kompletten Test: Testbericht Brother Innov Is V3 Von Gaby Sprock

Technische Daten

  • Große Stickfläche 300 x 180 mm
  • Hohe Stickgeschwindigkeit von 1050 Stichen/Min.
  • Automatisches Abschneiden der Sprungstiche
  • USB-Anschlüsse
  • großer, farbiger Tastbildschirm

Zur Brother Innov-is V3 im Shop