Testbericht `Brother Schneideplotter ScanNCut CM900´ von Julia Lange

Da ich ja keinerlei Vorerfahrungen hatte, war ich natürlich beim Auspacken sehr gespannt. Aus Supertesterzeiten kenn ich ja noch die riesigen Kartons, in denen so manche Nähmaschine hier eingetroffen ist. Die Plotterverpackung dagegen ist ziemlich klein. Der Plotter selbst erinnert an einen Drucker.

Neben dem Plotter selbst gab es verschiedene Schneidematten, Folien zum Aufkleben, Kleinteilzubehör und eben einiges, was mir nichts sagte… (den genauen Lieferumfang kann man am einfachsten auf den Produktseiten vom nähPark einsehen). Lustig fand ich auch, dass da kleine Stifte bei waren. Sechs farbige Stifte und noch einmal zwei löschbare Stifte. Da hatte ich dann schon ein paar Fragezeichen im Kopf. Was kann denn so ein Plotter noch, außer Schriftzüge und Bilder aus Folien ausschneiden? So einiges… Natürlich wollte ich gleich loslegen. Wie schon erwähnt, ist nur eine Kurzanleitung in gedruckter Form enthalten. Eine ausführliche Anleitung ist ausschließlich digital enthalten und muss ggf. ausgedruckt, bzw. eingesehen werden. Das mag zwar durchaus üblich sein, gefällt mir aber dennoch nicht. Ich fänd es besser, wenn eine ausführliche Anleitung in gedruckter Form vorhanden wäre. Dann würde man doch eher mal reingucken. So musste ich mich da hauptsächlich intuitiv durchwurschteln. Aber das geht! Wenn man allgemein mit computergesteuerten Geräten Erfahrung hat, wird auch der Plotter keine unüberbrückbare Hürde darstellen! Bedient wird der Plotter über ein 4,8 Zoll großes farbiges Display, da bequem in eine mehr oder weniger aufrechte Position gebracht werden kann.

Zum kompletten Test: Testbericht Brother ScaNCut CM 900 Von Julia Lange

Ich mach es ganz kurz: Die Bedienung ist einfach und die Möglichkeiten riesig! Ich möchte einen Plotter haben! Oder besser so einen Plotter!

Technische Daten

  • Schneideplotter speziell für textile Anwendungen
  • 300 dpi-Scanner
  • über 1100 vorinstallierte Designs
  • 4,8 Zoll großes Farbdisplay (30% größer!)
  • SVG-Datenverarbeitung
  • PES-Datenverarbeitung
  • WLAN-Funktion
  • zwei USB-Anschlüsse

Zum Brother ScaNCut CM 900 im Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
13 hours ago

Wo geschnitten wir, fallen Fusseln. Also gehört bei der Overlock das gründliche Reinigen noch öfter auf den Plan als bei der Nähmaschine. Im neuesten Beitrag zeigen wir euch, die ihr die Juki MO-3500 Sumato gründlich reinig und wo im Anschluss das Öl hinkommt.
www.naehratgeber.de/juki-mo-3500-reinigen-und-oelen-82620/
#overlock #Juki #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Wo geschnitten wir, fallen Fusseln. Also gehört bei der Overlock das gründliche Reinigen noch öfter auf den Plan als bei der Nähmaschine. Im neuesten Beitrag zeigen wir euch, die ihr die Juki MO-3500 Sumato gründlich reinig und wo im Anschluss das Öl hinkommt.
https://www.naehratgeber.de/juki-mo-3500-reinigen-und-oelen-82620/ 
#overlock #juki #nähratgeber #nähparkImage attachment

So eine Simulation ist fast so entspannend, wie der Stickmaschine beim Sticken zuzusehen 😊
Wir können es jedenfalls kaum erwarten, die Muster zu sticken. Hier seht ihr einen Entwurf unserer nächsten Quilty Fillers, die ihr euch ja gewünscht habt. Rahmenfüllende Quiltmuster, perfekt für kleine Quiltprojekte wie zum Beispiel Täschchen. Damit jeder die volle Fläche nutzen kann, wird es sie für fast alle Stickrahmengrößen unserer Hersteller geben (ab 15x15).
Bis Samstag habt ihr noch Zeit, euch als Probesticker zu bewerben! Vielleicht könnt ihr dann auch noch euer Wunschdesign hinzufügen?
Dafür müsst ihr nur zeigen, was ihr mit den Quilty Fillers 1 gemacht habt und @naehpark und @naehratgeber markieren, damit wir das auch sehen.
#stickmuster #stickdatei #quiltyfillers #nähpark #nährageber #sticksoftware #bernina @berninanaehmaschinen
...

80 2