Filze im Greifer ölen

Wie pflege ich meine Nähmaschine? Reinigen und Ölen des B9-Greifers von Bernina

Mit Auslieferung der neuen 5er Serie und dem letzten Update der 7er Serie hat Bernina die Hinweise zum Ölen des B9-Greifers aktualisiert. Statt Füllen des oberen Öldepots wird nun empfohlen, die Greiferbahn zu ölen. Das hat aber zur Folge, dass die Maschinen mit der Zeit lauter werden und teilweise kommen verschmutze Anfangsfäden vor.

Hier können Sie unsere Empfehlung zum Ölen des B9-Greifers lesen, mit der Ihre Maschine weiterhin geräuscharm nähen wird und Sie keine Angst vor Ölflecken haben müssen.

Unsere Kunden werden bei Einhaltung dieser Pflegeanleitung keine Garantieansprüche gegen uns verlieren.

Informationen zur Pflege eines CB-Greifers von Bernina (wie zum Beispiel in der B530 finden sie HIER).

Wie oft sollte geölt werden?

Sie sollten ölen, wenn Sie in etwa 4-5 volle Unterfadenspulen verbraucht haben oder wenn Sie den Eindruck haben, Ihre Maschine wird lauter oder klappert.

Reinigen des Greiferbereichs:

Trennen Sie die Maschine immer vom Stromnetz, ehe Sie beginnen.

Beachten Sie bitte immer Folgendes: Verwenden Sie entweder das mitgelieferte BERNINA-Öl, oder unser NÄHPARK Nähmaschinenöl. Dieses ist für den B9-Greifer geeignet. 

Zudem sollten Sie sparsam mit Öl umgehen. Üben Sie vor dem Ölen der Maschine, EINEN einzelnen Tropfen abzusetzen.

Entfernen Sie Nähfuß und Nadel.

Entfernen Sie die Stichplatte.

Zum Reinigen können Sie den mitgelieferten Pinsel oder einen ähnlichen Malpinsel verwenden. Bei grober Verschmutzung unter der Stichplatte sollten Sie die Maschine erst aussaugen. Hierfür gibt es Aufsätze für den Staubsauger (z.B. PC-Reinigungssets).

Entfernen Sie die Spulenkapsel. 

Drücken Sie den Hebel nach links. Der Greiferbahndeckel öffnet sich. 

Entfernen Sie den Greifer.

Saugen oder pinseln Sie jetzt nochmals aus. Ölen Sie Ihre Maschine nicht ungereinigt, dies kann dazu führen, dass sich Öl und Schmutz verbinden. 

Ölen des B9-Greifers

Geben Sie auf jeden Filz des Greifers je EINEN Tropfen Öl. Überschüssiges Öl entfernen, z.B. mit einem Wattestäbchen.

Das Ölreservoir ist rot markiert. 

Geben Sie einen bis zwei Tropfen Öl in das Loch.

Nun bauen Sie Ihre Maschine wieder zusammen:

Greifer einsetzten, Greiferbahndeckel hochklappen, Spulenkapsel einsetzen, Klappe schließen, Stichplatte aufsetzten, Nähfuß und Nadel montieren.

Nähen Sie anschließend sofort ein paar Probenähte auf einem Stoffrest, um das Öl zu verteilen.

Mit regelmäßiger Pflege werden Sie lange Freude an Ihrer Maschine haben. 

Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu

2 Antworten auf „Wie pflege ich meine Nähmaschine? Reinigen und Ölen des B9-Greifers von Bernina“

ich bin mit meiner Bernina 1090 (1893/1993) in Luxor Aegpten und kann den Greifer nicht mehr einsetzen. Bitte zeigen Sie mir GENAU ie das Stück wieder eiunzusetzen ist.

Hallo!
Dieses Modell führen wir nicht und können daher auch keine Bilder mehr machen.
Viele Grüße
Ihr Team vom nähRatgeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wir lieben den Klemmenrahmen von Bernina!
Und deshalb gibt es am Dienstag Abend um 20 Uhr ein Live dazu. Wie wird er verwendet und vor allem: Was ausser Quilts kann man noch damit sticken? Wenn ihr da bestimmte Fragen habt, schickt sie und am besten vorher per DM.
#nähratgeber #nähratgeberlive #sticken #stickmaschine #stickenistwiezaubernkönnen #quilten #quilts #nähpark #naehpark #bernina #klemmenrahmen
...

Manchmal gibt es einfach keine passende Kordel oder es dauert zu lange, bis sie da ist. Dann machen wir uns die Hoodiebänder einfach selbst! Mit dem Gürtelschlaufenfalter für die Janome Cover-Modelle ist das ganz einfach.
#nähpark #nähratgeber #janome #janomecover #selbermachen #nähtipps #coveritis #einfachnäher #hoodies #imademyclothes
...

Ist die Bernina L890 was für Anfänger? Wir sagen: Ja, Sandra auch! Sie testet gerade die Coverlock von Bernina. Ihr könnt jetzt eure ersten Eindrücke lesen. Wenn das für euch entscheidend ist, solltet ihr aber nicht warten, denn heute ist der letzte Tag der Ice cold Overlock-Deals von Bernina (endet am 30.9.22).
#nähratgeber #nähpark #naehpark #bernina #berninal890 #overlock #coverlock #testbericht #overlocktest
...

Grad frisch im Laden eingetroffen, die neuen Stickmaschinen von Brother 🤩
Auf dem nähRatgeber könnt ihr jetzt nachlesen, was die beiden M340E und M380) von ihren Vorgängermodellen unterscheidet.
#nähpark #stickmaschine #disney #stickmuster #brotherstickmaschine #einfachnäher #stickenmitmaschine #stickenistwiezaubernkönnen
...

Juki TL 2200 QVP oder 2300 Sumato? Gerd beschäftigt sich mit den Unterschieden zwischen den beiden Schnellnähern. Los gehts mit den technischen Eigenschaften, jetzt nachzulesen auf dem nähRatgeber.
#nähratgeber #juki #schnellnäher #nähmaschine #nähmaschinenvergleich #testbericht #genäht #jukischnellnäher
...